Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
/
/
Messerschmitt Me 262 HG II

Messerschmitt Me 262 HG II

Wechseln zu: Navigation, Suche





Me 262 HG II

NoRender3000.png
Totals
3540000 Kosten
500 Überlebensfähigkeit
6330 kgGewicht
943.4 Schaden
Speed
985.6 Fluggeschwindigkeit
900 km/hV(max.) auf Meeresspiegel
900 km/hV(max.) bei opt. Flughöhe
2600 mOptimale Höhe
1100 km/hMax. Sturzfluggeschw.
52.1 m/Sek.Steigrate
250 km/hGeschwindigkeit Strömungsabriss
713 km/hOptimale Fluggeschwindigkeit
Mobility
77.8 Steuerbarkeit
15.4 Sek.Mittlere Zeit für 360-Grad-Kurve
70 °/Sek.Rollrate
436.6 Manövrierbarkeit
IX
Messerschmitt Me 262 HG II
3540000
Weiterentwicklung der Me 262 A, dessen Prototyp im Januar 1945 den Erstflug hatte, die Verbesserung des Designs wurde bis Ende des Kriegs fortgeführt.

Motor

Motor

Stufe Motor Motorleistung, PS / Schub Typ Gewicht, kg Kosten,
IX Jumo 004 B 910 Strahltriebwerk 1450 160000
IX Jumo 004 C 1015 Strahltriebwerk 1520 169200
Flugwerk

Flugwerk

Stufe Flugwerk Überlebensfähigkeit Gewicht, kg Kosten,
VIII Me 262 HG I 500 4400 145000
Haubenmontierte Waffe

Haubenmontierte Waffe

Stufe Maschinengewehr Kaliber Mündungsgeschwindigkeit, m/Sek. Schaden Feuerrate, Schuss/Min. Gewicht, kg Kosten,
VIII 30 mm MK-108 (1944) (H) 30 1120 200 240 120 54500
X 30 mm MG-213/30 (H) 30 1280 350 330 120 85000


Compatible Equipment

Zusätzliche Panzerplatten III
Kampfmittelvisier IV
Motor-Tuning IV
Selbstabdichtender Tank IV
Kreiselvisier II
Verbesserte Bespannung IV
Verbesserter Flugzeuglack IV
Verbesserte Klappen III
Verstärktes Flugwerk III

Compatible Consumables

Pneumatischer Starter
Automatische Feuerlöscher
Automatisches Trimmruder der Leitflächen
Automatischer Wiederanlasser
Erste-Hilfe-Kasten
Erste-Hilfe-Päckchen
Bodenbestätigung
Luftprüfung
Motorlüfter
Handfeuerlöscher
Trimmruder der Leitflächen
Motorkühlung


History for this plane not found