Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
In anderen Sprachen

Anshan

Wechseln zu: Navigation, Suche
Anshan
Anshan_wows_main.jpg
Zerstörer | Pan-Asien | Tier VI
Position im Forschungsbaum
Anshan_icon_small.png
stock
 top
Basiswerte
Kaufpreis3.700 Dublonen
Trefferpunkte14.400 
Hauptgeschütze
130 mm/50 M1936 shì4 х 1 Stück
Feuerrate12 Schuss/Minute
NachladezeitSekunden
DrehgeschwindigkeitGrad/Sekunde
Dauer für 180-Kehre30 Sekunden
Feuerreichweite11.89 km
Maximale Streuung104 m
Sprenggranate (HE)130 mm HE A 
Maximaler HE-Granaten-Schaden1.900 
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer%
Austrittsgeschwindigkeit HE-Granate870 m/s
Gewicht HE-Granate33.4 kg
Panzerbrechende Granate130 mm SAP A 
Maximaler AP-Granaten-Schaden2.500 
Austrittsgeschwindigkeit AP-Granate870 m/s
Gewicht AP-Granate33.5 kg
Torpedorohre
533 mm 1-N2 х 3 Stück
Feuerrate0.86 Schuss/Minute
Nachladezeit70 Sekunden
Drehgeschwindigkeit25 Grad/Sekunde
Dauer für 180°-Kehre7.2 Sekunden
Torpedo533 mm 53-38 
Maximalschaden14.400 
Torpedogeschwindigkeit65 Knoten
Torpedoreichweite4.02 km
Torpedoerkennbarkeit1.3 km
Flugabwehr
37 mm 61 shì4 х 2 Stück
. . . Mittlerer Schaden pro Sekunde36.8 
. . . Feuerreichweite3.51 km
Manövrierbarkeit
Höchstgeschwindigkeit38 Knoten
Wendekreis610 Meter
Ruderstellzeit4.4 Sekunden
Tarnung
Erkennbarkeit zu Wasser7.2 km
Erkennbarkeit zu Luft2.88 km
Gefechtsstufen
12345678910
Wows_anno_flag_pan_asia.png
VI
Ship_PZSD506_Anshan.png
3.700

Anshan — Pan-Asiatischer Premium Stufe VI Zerstörer.

Einer der sowjetischen Zerstörer, die im Rahmen von Projekt 7 gebaut wurden (die Gnevny-Klasse). Sie hatte eine schnell feuernde, starke Artillerie. Das Schiff wurde 1955 an die Volksrepublik China übergeben. Zu diesem Zeitpunkt waren ihre Flak merklich verbessert worden.


Anshan ist mittlerweile als ein Militärmuseumsschiff in Qingdao, China, erhalten geblieben.


Anshan' wurde erstmals am 8. Februar 2016 für den NA-Server und am 12. Februar 2016 für den EU-Server zum Verkauf freigegeben.


Module

Hauptbatterie Feuerrate
(shots/min)
Dauer 180°-Drehung
(sec)
Maximale Streuung
(m)
Maximalschaden HE-Granate
(HP)
Brandwahrscheinlichkeit von HE-Granaten
(%)
Maximalschaden AP-Granate
(HP)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
130 mm/50 M1936 shì12301041.90072.500 00
Rumpf Schiffspunkte
(HP)
Panzerung
(mm)
Panzerung
(mm)
Hauptgeschütze
(pcs.)
Sekundärbewaffnungstürme
(pcs.)
Flugabwehrgeschütze
(pcs.)
Torpedowerfer
(pcs.)
Hangarkapazität
(pcs.)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Anshan14.40010194420 00
Torpedos Feuerrate
(shots/min)
Nachladezeit Torpedowerfer
(sec)
Dauer 180°-Drehung
(sec)
Maximalschaden
(HP)
Torpedogeschwindigkeit
(knot)
Torpedoreichweite
(km)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
533 mm 53-510,8797,214.400608 00
533 mm 53-380,9707,214.400654 00
Feuerleitanlage Erweiterung Feuerreichweite
(%)
Maximale Feuerreichweite
(km)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Shèjī Kòngzhì Xìtǒng 6 Shì011,9 00
Motor Höchstgeschwindigkeit
(knot)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Leistung: 48 000 PS38 00

Verfügbare Erweiterungen


 Slot 1    Hauptbewaffnungs-Modifikation 1  Hilfsbewaffnungs-Modifikation 1  Magazinmodifikation 1
 Slot 2    Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 1  Antriebs-Modifikation 1  Steuergetriebe-Modifikation 1
 Slot 3    Hauptbatterie-Modifikation 2  Fla-Bewaffnungs-Modifikation 1  Zielsystem-Modifikation 1
 Slot 4    Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 2  Antriebs-Modifikation 2  Steuergetriebe-Modifikation 2

Spielermeinung

Leistung

Im Wesentlichen ist sie eine Stufe VI Gremyashchy, das eine pan-asiatische Flagge führt. Anshan ist erstaunlicherweise träger als ihr russisches Gegenstück, hat aber bessere Torpedos. Sie ist besser geeignet für das Scharmützel aus zweiter Reihe als für extremen Nahkampf mit anderen Zerstörern. Das beruht darauf, dass ihre Geschütztürme etwas langsamer drehen als die amerikanischen Zerstörer, denen sie begegnen wird und leicht kampfunfähig oder zerstört werden können, wenn sie unter schwerem Feindfeuer stehen. Andererseits kann sie ein bisschen mehr Schaden aushalten als ihre Konkurrenten der gleichen Stufe. Ihre Aufdeckungsreichweite außerdem ist gut genug, um Torpedoangriffe durchzuführen, ohne entdeckt zu werden.


Vorteile:

  • Premiumtarnung verfügt über einen Bonus von 100% zur freien Erfahrung, welcher Anshan ideal zum Farmen freier Erfahrung macht.
  • Mehr Lebenspunkte als Gnevny.
  • Torpedogeschwindigkeit von 60 Knoten bei einer Reichweite von 8,0 km ist etwas besser als Gremyashchys 55 Knoten auf 8,0 km, die beide die Reichweite von Gnevnys Torpedos weit übertreffen.
  • Kann Torpedoangriffe durchzuführen, ohne entdeckt zu werden.
  • Verbesserte vereinheitliche Flugabwehr in Form von ausschließlich vier 37-mm-Doppelaufbauten.

Nachteile:

  • HE-Geschosse haben eine 7% Brandchance (2% schlechter als Gremyashchys und 1% schlechter als Podvoiskys oder Gnevnys).
  • Hat die exakt gleiche Torpedokonfiguration wie Gremyashchy aber mit längerer Nachladezeit, 0.8 Abwürfe/min statt 0.9 Abwürfe/min.
  • Im Wesentlichen eine Stufe VI Gremyashchy mit geringfügig schlechterem Offensivpotential insgesamt, Verborgenheit, und schlicht weg schlechtere Beweglichkeit.
  • Die Turmdrehgeschwindigkeit ist nicht ideal für den Nahkampf, nicht einmal mit dem Talent Eliteschütze.

Forschung

Als Premiumschiff muss Anshan keine Module erforschen, die beiden Varianten für die Torpedos können direkt angewählt werden.

Optimale Konfiguration

Erweiterungen

Die empfohlenen Verbesserungen für Anshan sind wie folgt:

Kapitänsfertigkeiten

Die Fertigkeitspunkte des Kommandanten für Anshan sollten sich darauf konzentrieren, den Nutzen ihrer Hauptbatterie zu maximieren und ihre Überlebensfähigkeit zu verbessern. Letzteres wird am besten erreicht, indem man versucht, ihren Antrieb aufrecht erhält (Letzte Anstrengung) und ihren Gesundheitspool (Überlebensexperte) zu erhöht; es gibt jedoch auch andere nützliche Fähigkeiten auf diesen Ebenen, wie z.B. Eliteschütze und Erweiterte Schießausbildung. Die Spieler sollte dabei nach eigenem Ermessen entscheiden, welche der zusätzliche Fertigkeiten für ihren Spielstil am besten geeignet sind.

Verbrauchsmaterialien

Anshan can equip the following consumables:

Für ihr Überleben ist es von allergrößter Wichtigkeit, dass Anshan ihren Antrieb funktionsfähig hält; Kapitänen wird dringend empfohlen, die Credits (oder sogar Dublonen) für die reduzierte Abklingzeit bei Reparaturen für Schadensbegrenzungsteam II zu verwenden.

Tarnungen

Als Premium-Schiff ist Anshan mit einer einzigartigen Tarnung ausgestattet: Type 11 Camouflage. Wie für permanente Tarnungen üblich senkt senkt die Aufdeckungsreichweite, verringert die Genauigkeit der eintreffenden Granaten und erhöht die Menge an Erfahrung, die sie verdient, bietet aber auch einen zusätzlichen Bonus für die freie Erfahrung.

Signale

Gallerie

Geschichte

Historische Bilder


Schiffe aus Pan-Asien
Zerstörer  II Longjiang • III Phra Ruang • IV Shenyang • V Jianwei • VI Fushun • VI AnshanDublonen • VII Gadjah Mada • VIII Hsienyang • VIII LoyangDublonen • IX Chung Mu • X Yueyang 
Kreuzer  I Chengan • VI HuangheDublonen • VIII IrianDublonen 
Schlachtschiff  
Flugzeugträger
Zerstörer
Frankreich  II Enseigne Gabolde • III Fusilier • IV Bourrasque • V Jaguar • V Siroco • VI Guépard • VI AigleDublonen • VII Vauquelin • VIII Le Fantasque • VIII Le TerribleDublonen • VIII L'Effronté • IX Mogador • X Kléber 
Japan  II TachibanaDublonen • II Umikaze • II Tachibana LimaDublonen • III Wakatake • IV Isokaze • V Minekaze • V FūjinDublonen • V KamikazeDublonen • V Kamikaze RDublonen • V Mutsuki • VI Fubuki • VI Hatsuharu • VI ShinonomeDublonen • VII Akatsuki • VII Shiratsuyu • VII YūdachiDublonen • VIII Akizuki • VIII Kagerō • VIII AsashioDublonen • VIII Asashio BDublonen • VIII HSF HarekazeDublonen • VIII AL YukikazeDublonen • IX Yūgumo • IX Kitakaze • X Shimakaze • X Harugumo • X Hayate 
U.S.A.  II Sampson • II SmithDublonen • III Wickes • IV Clemson • V Nicholas • V HillDublonen • VI Farragut • VI MonaghanDublonen • VII Mahan • VII SimsDublonen • VIII Benson • VIII KiddDublonen • IX Fletcher • IX BenhamDublonen • IX Black • X Gearing • X Somers 
UdSSR  II Storoschewoi • III Derzki • IV Isjaslaw • V GremjaschtschiDublonen • V Podwojskij • V OchotnikDublonen • VI Gnewny • VII Minsk • VII LeningradDublonen • VIII Ognewoi • VIII Kiew • IX Udaloi • IX Taschkent • IX Neustrashimy • X Chabarowsk • X Grosowoi 
Deutschland  II V-25 • III G-101 • IV V-170 • V T-22 • VI Ernst Gaede • VI T-61Dublonen • VII Leberecht Maass • VII Z-39Dublonen • VIII Z-23 • IX Z-46 • X Z-52 
U.K.  II Medea • III Valkyrie • III CampbeltownDublonen • IV Wakeful • V Acasta • VI Icarus • VI GallantDublonen • VII Jervis • VIII Lightning • VIII CossackDublonen • IX Jutland • X Daring 
Polen  VII BłyskawicaDublonen • IX Friesland 
Pan-Asien  II Longjiang • III Phra Ruang • IV Shenyang • V Jianwei • VI Fushun • VI AnshanDublonen • VII Gadjah Mada • VIII Hsienyang • VIII LoyangDublonen • IX Chung Mu • X Yueyang 
Italien  VI Leone 
Commonwealth  III VampireDublonen • VII HaidaDublonen 
N/A  
N/A  X MesserDublonen • X CarnalDublonen • X Atomic RageDublonen • X Sea DevilDublonen • X LancetDublonen • X Mizu-JetDublonen • X StealthedoDublonen • X SeascytheDublonen • X RumbleDublonen