Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
In anderen Sprachen
/
/
Oktjabrskaja Revoljuzija

Oktjabrskaja Revoljuzija

Wechseln zu: Navigation, Suche
Oktjabrskaja Revoljuzija
Position im Forschungsbaum
Basiswerte
Kaufpreispromo Dublonen
Trefferpunkte42.500 
Hauptgeschütze
305 mm/52 Modell 1907 in einer Lafette MK-3-124 х 3 Stück
Feuerrate1.88 Schuss/Minute
Nachladezeit32 Sekunden
Drehgeschwindigkeit3.2 Grad/Sekunde
Dauer für 180-Kehre56.25 Sekunden
Feuerreichweite16.83 km
Maximale Streuung228 m
Sprenggranate (HE)305 mm HE Modell 1911 
Maximaler HE-Granaten-Schaden4.500 
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer33 %
Austrittsgeschwindigkeit HE-Granate762 m/s
Gewicht HE-Granate470.9 kg
Panzerbrechende Granate305 mm AP Modell 1911 
Maximaler AP-Granaten-Schaden8.600 
Austrittsgeschwindigkeit AP-Granate762 m/s
Gewicht AP-Granate470.9 kg
Sekundärbewaffnung #1
120 mm/50 Modell 1905 in einer Vickers-Lafette10 х 1 Stück
Feuerreichweitekm
FeuerrateSchuss/Minute
Nachladezeit8.57 Sekunden
Hochexplosivgranate120 mm HE Modell 1907 
Maximaler HE-Granaten-Schaden1.700 
Austrittsgeschwindigkeit HE-Granate823 m/s
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer%
Flugabwehr
Kurzstrecke
...Schaden pro Sekunde112
...Reichweite1.5 km
...Trefferwahrscheinlichkeit70 %
Mittelstrecke stock
...Schaden pro Sekunde252
...Reichweite3.5 km
...Trefferwahrscheinlichkeit75 %
Manövrierbarkeit
Höchstgeschwindigkeit23 Knoten
Wendekreis630 Meter
Ruderstellzeit12.6 Sekunden
Tarnung
Erkennbarkeit zu Wasser13.68 km
Erkennbarkeit zu Luft7.82 km
Gefechtsstufen
12345678910
Wows_anno_flag_ussr.png
V
Ship_PRSB505_Oktyabrskaya_Revolutsiya.png
promo

Oktjabrskaja Revoljuzija — Sovjetisches promo Premium Stufe V Schlachtschiff.

Bis 1925 lief dieses sowjetische Schlachtschiff unter dem Namen Gangut. Vor dem Ersten Weltkrieg entwickelt, trug das Schiff recht gute Hauptbatteriegeschütze. In den 1930ern wurde das Schiff mit einem stärkeren Antrieb, modernem Feuerleitsystem und verbesserter Flugabwehr aufgerüstet.


Module

link=Ship: Feuerrate
(shots/min)
Dauer 180°-Drehung
(sec)
Maximale Streuung
(m)
Maximalschaden HE-Granate
(HP)
Brandwahrscheinlichkeit von HE-Granaten
(%)
Maximalschaden AP-Granate
(HP)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
305 mm/52 Modell 1907 in einer Lafette MK-3-121,956,252284.500338.600 00
link=Ship: Schiffspunkte
(HP)
Panzerung
(mm)
Panzerung
(mm)
Hauptgeschütze
(pcs.)
Sekundärbewaffnungstürme
(pcs.)
Flugabwehrgeschütze
(pcs.)
Torpedowerfer
(pcs.)
Hangarkapazität
(pcs.)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Oktjabrskaja Revoljuzija42.500123054101/6/2/16/2/12/10 00
link=Ship: Erweiterung Feuerreichweite
(%)
Maximale Feuerreichweite
(km)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
FLA V Mod. 1016,8 00
link=Ship: Höchstgeschwindigkeit
(knot)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Leistung: 61 000 PS23 00

Verfügbare Erweiterungen


 Slot 1    Hauptbewaffnungs-Modifikation 1  Hilfsbewaffnungs-Modifikation 1  Magazinmodifikation 1
 Slot 2    Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 1  Schutzsystem für Manövrierbarkeit
 Slot 3    Hauptbatterie-Modifikation 2  Sekundärbatterie-Modifikation 1  Fla-Bewaffnungs-Modifikation 1  Zielsystem-Modifikation 1

Spielermeinung

Leistung

Oktjabrskaja Revoljuzija ("Oktoberrevolution") ist ein russisches Schlachtschiff der Stufe V, welches zwölf 305mm-Kanonen in einem 4x3-Turm-Aufbau besitzt. Als frühe Dreadnought ist die Oktjabrskaja Revoljuzija relativ langsam - sie bewegt sich im Spiel mit 23 Knoten - insbesondere angesichts ihrer Antriebsverbesserungen, die sie in der Vergangenheit erhalten hat. Sie verfügt jedoch über eine starke Panzerung, die einer großen Menge hochexplosiver Granaten widerstehen kann, und ist sehr stark im Abprallen panzerbrechender Geschosse. Obwohl ihre Flugabwehr mit einer großen Anzahl von Flakgeschützen, die an Bord montiert sind, beeindruckend aussieht, ist sie nicht so stark wie die, die man bei Texas findet, da sie eine geringere Reichweite und einen geringeren Schaden pro Sekunde hat.

Das Schnelles Schadensbegrenzungsteam (Löscht Brände, beseitigt Wassereinbrüche und repariert beschädigte Module.)-Verbrauchsmaterial ist die einzigartigste Fähigkeit der Oktjabrskaja Revoljuzija. Es hat eine extrem schnelle Abklingzeit, hat dafür allerdings, wie die meisten anderen Verbrauchsmaterialien, nur begrenzte Ladungen. Dies ermöglicht der Oktjabrskaja Revoljuzija mit kritischen Situationen fertig zu werden, in denen sie nicht reparierbarem Schaden über Zeit durch Brände oder Wassereinbrüche ausgesetzt wäre. Allerdings besteht die Gefahr, dass ihr die Ladungen ausgehen, was bedeutet, dass man sorgfältig wählen muss, wann man dieses Verbrauchsmaterial trotz seiner schnellen Abklingzeit verwendet.

Kapitäne, die mit Imperator Nikolai I vertraut sind, finden Oktjabrskaja Revoljuzija mit einem ähnlichen Spielstil vor, mit nahezu identischen Hauptbatteriegeschützen und der Ergänzung durch eine anständige Flugabwehrbewaffnung.

Vorteile:

  • Hat Zugriff auf ein einzigartiges Schnelles Schadensbegrenzungsteam (Löscht Brände, beseitigt Wassereinbrüche und repariert beschädigte Module.)-Verbrauchsmaterial, das sehr schnell nachlädt, aber nur eine begrenzte Anzahl von Verwendungen hat.
  • Die Panzerungsanordnung sorgt dafür, dass die meisten hochexplosiven Geschosse einen Großteil des Schiffsrumpfes nicht durchdringen und dass das Anwinkeln gegen panzerbrechende Geschosse den erlittenen Schaden mildert.
  • Starke Kurzstrecken-Flugabwehr, die die meisten Flugzeugträger vor der Annäherung an Oktjabrskaja Revoljuzija zurückschrecken lässt.
  • Viertschnellstes Schlachtschiff der Stufe V (23 Knoten) hinter Giulio Cesare, Pjotr Weliki und Kongo.
  • Die Hauptbatteriekanonen sind für Stufe V ziemlich genau.
  • Nahezu unverwundbar gegen zeitliche Schadenseinwirkungen wie Brände und Überschwemmungen aufgrund des einzigartigen Verbrauchsmaterials Schnelles Schadensbegrenzungsteam (Löscht Brände, beseitigt Wassereinbrüche und repariert beschädigte Module.), solange es noch Ladungen hat.
  • Die 305mm-Hauptbatterie-AP-Geschosse stellen eine Große Gefahr für Breitseiten von Kreuzern dar.
  • Bessere Reichweite als ihr Forschungsbaum-Gegenstück Pjotr Weliki.

Nachteile:

  • Hat einen mäßigen Vorrat an Lebenspunkten für ein Stufe V Schlachtschiff und einen vergleichsweise schlechten Torpedoschutz.
  • Beim Beschießen von Gegnern höherer Stufen können die Hauptgeschütze weniger gut brillieren.
  • Geschosse haben einen ungewöhnlich hohen Schussbogen auf größere Entfernung, was die Zielführung erschwert.
  • Die Panzerung verliert ihre Wirkung, wenn das Schiff volle Breitseite zeigt. Die Zitadelle ist dann besonders verwundbar.
  • Ihr einzigartiges Schnelles Schadensbegrenzungsteam (Löscht Brände, beseitigt Wassereinbrüche und repariert beschädigte Module.)-Verbrauchsmaterial kann aufgebraucht werden, wenn es zu oft benutzt wird.
  • Man sollte sich nicht darauf verlassen, dass die Sekundärbewaffnung in Gefechten auf kurze Entfernungen viel bewirkt.
  • Schlachtschiffe höherer Stufen - insbesondere Colorado und Nagato - können leicht die Zitadelle der Oktjabrskaja Revoljuzija treffen, wenn sie ihre Breitseite zeigt.

Forschung

Als Premium Schiff gibt es keine Module zu erforschen.

Optimale Konfiguration

Erweiterungen

Folgende Verbesserungen werden empfohlen:

Platz 3 bietet zwei mögliche Upgrade-Optionen für Oktjabrskaja Revoljuzija. Zielsystem-Modifikation 1 (Verbessert die Feuergenauigkeit der Haupt- und Sekundärbatterie, beschleunigt die Drehgeschwindigkeit der Torpedowerfer und vergrößert die Feuerreichweite der Sekundärbatterie) reduziert die Gesamtstreuung der Geschosse um 16 Meter und ermöglicht eine leichte Erhöhung der Reichweite und Genauigkeit der Sekundärbatterie. Alternativ kann Hauptbatterie-Modifikation 2 (Verbessert Drehgeschwindigkeit der Haupttürme) eingebaut werden, wodurch die Turmdrehzeit um 5,1 Sekunden verringert wird. Die Montage dieser Verbesserung erhöht jedoch die Nachladezeit der Hauptbatterie um 1,6 Sekunden.

Kapitänsfertigkeiten

Verbrauchsmaterialien

Oktjabrskaja Revoljuzija kann folgende Verbrauchsmaterialien verwenden:

Die Oktjabrskaja Revoljuzija hat im Gegensatz zu anderen Schiffen ein spezielles Schnelles Schadensbegrenzungsteam (Löscht Brände, beseitigt Wassereinbrüche und repariert beschädigte Module.) mit begrenzten Verwendungen - ähnlich wie Reparaturmannschaft (Stellt die TP eines Schiffes durch Reparatur leichter Schäden teilweise wieder her.) - die dann durch den Kapitänsskill Inspekteur erhöht werden können. Es hat nur 20 Sekunden Abklingzeit, bevor es wieder verwendet werden kann. Spieler können sich jedoch einem Risiko aussetzen, wenn ihnen das Schnelles Schadensbegrenzungsteam (Löscht Brände, beseitigt Wassereinbrüche und repariert beschädigte Module.)-Verbrauchsmaterial ausgeht. Insbesondere dann, wenn sie mit gegnerischen, mit Torpedos bewaffneten Zerstörern und Kreuzern konfrontiert werden, da Überschwemmungen den Schlachtschiffen schweren Schaden zufügen können. Bei Bränden mag es auch verlockend erscheinen, wenn sie nach dem Anzünden schnell gelöscht werden, allerdings müssen die Spieler darauf achten, dass das Verbrauchsmaterial nur begrenzte Ladungen hat.

Tarnungen

Als Premium-Schiff wird die Oktjabrskaja Revoljuzija mit der Typ 9 Premium-Tarnung geliefert, die ihre Erkennbarkeitsreichweite reduziert, die Genauigkeit der einkommenden Granaten verringert, die Wartungskosten senkt und die Menge an verdienter Erfahrung in einem Gefecht erhöht. Ein Event kurz nach Veröffentlichung des Schlachtschiffs zeichnete Kapitäne, die es abschlossen, mit der Krasny Oktyabr ("roter Oktober")-Tarnung aus, die zwar funktional identisch mit Typ 9 ist, das Schiff aber in leuchtende rote und orangefarbene Muster hüllt.

Signale

Die Oktjabrskaja Revoljuzija ist als Schlachtschiff in der Lage, 8 Gefechtssignale gleichzeitig zu hissen. Die Kapitäne sollten die Signale India Delta (+20% Anzahl TP, welche das Verbrauchsmaterial „Reparaturmannschaft“ bei Verwendung wieder herstellt.) und November Foxtrot (-5% Nachladezeit des Verbrauchsmaterials) montieren, um die Effektivität des Verbrauchsmaterials der Reparaturmannschaft (Stellt die TP eines Schiffes durch Reparatur leichter Schäden teilweise wieder her.) zu verbessern. Die Anbringung von India Yankee (-20% Dauer bis Löschen des Brandes)-Signalen wird ebenfalls empfohlen, um die durch Brände verursachten Schäden zu reduzieren. Sierra Mike (+5% Höchstgeschwindigkeit des Schiffes)-Signale können auch ausgerüstet werden, um die Höchstgeschwindigkeit des Schiffes zu erhöhen. Schließlich können Wirtschafts- und Sondersignale angebracht werden, um die Erfahrung und den Kreditgewinn pro Schlacht weiter zu erhöhen.

Gallerie

Geschichte

Historische Bilder

Video


Schiffe der UdSSR
Zerstörer  II Storoschewoi • III Derzki • IV Isjaslaw • V GremjaschtschiDublonen • V Podwojskij • V OchotnikDublonen • VI Gnewny • VII Minsk • VII LeningradDublonen • VIII Ognewoi • VIII Kiew • IX Udaloi • IX Taschkent • IX NeustrashimyDublonen • X Chabarowsk • X Grosowoi • X DD R-10 
Kreuzer  I Orlan • II DianaDublonen • II Diana LimaDublonen • II Nowik • III AuroraDublonen • III Bogatyr • III OlegDublonen • III WarjagDublonen • IV Swietlana • V MurmanskDublonen • V Kotowski • V Krasny KrymDublonen • V MikojanDublonen • V KirowDublonen • VI Budjonny • VI MolotowDublonen • VI Admiral MakarowDublonen • VII Schtschors • VII LasoDublonen • VIII Tschapaew • VIII Tallinn • VIII Michail KutusowDublonen • VIII OtschakowDublonen • VIII Pjotr BagrationDublonen • IX Dmitri Donskoi • IX Riga • IX KronshtadtDublonen • X Moskwa • X Alexander Newski • X Petropawlowsk • X StalingradDublonen • X SmolenskDublonen 
Schlachtschiff  III Knjas Suworow • IV Imperator Nikolai IDublonen • IV Gangut • V Pjotr Weliki • V Oktjabrskaja RevoljuzijaDublonen • VI Ismail • VII Sinop • VII PoltawaDublonen • VIII Wladiwostok • VIII LeninDublonen • VIII Borodino • VIII W. I. Lenin • IX Sowjetski Sojus • IX AL S. RossijaDublonen • X Kremlin • X Slawa 
Flugzeugträger
Schlachtschiff
Japan  II MikasaDublonen • III Kawachi • IV Myōgi • IV IshizuchiDublonen • V Kongō • V ARP KongōDublonen • V ARP KirishimaDublonen • V ARP HarunaDublonen • V ARP HieiDublonen • VI Fusō • VI MutsuDublonen • VII Nagato • VII AshitakaDublonen • VIII Amagi • VIII KiiDublonen • VIII Ignis PurgatioDublonen • VIII RagnarokDublonen • IX Izumo • IX MusashiDublonen • IX Hizen • X Yamato • X Shikishima 
UdSSR  III Knjas Suworow • IV Imperator Nikolai IDublonen • IV Gangut • V Pjotr Weliki • V Oktjabrskaja RevoljuzijaDublonen • VI Ismail • VII Sinop • VII PoltawaDublonen • VIII Wladiwostok • VIII LeninDublonen • VIII Borodino • VIII W. I. Lenin • IX Sowjetski Sojus • IX AL S. RossijaDublonen • X Kremlin • X Slawa 
U.S.A.  III South Carolina • IV Wyoming • IV Arkansas BetaDublonen • V New York • V Oklahoma • V TexasDublonen • VI New Mexico • VI ArizonaDublonen • VI W. Virginia 1941Dublonen • VII Colorado • VII FloridaDublonen • VII CaliforniaDublonen • VIII North Carolina • VIII Kansas • VIII AlabamaDublonen • VIII MassachusettsDublonen • VIII Massachusetts BDublonen • VIII Alabama STDublonen • IX Iowa • IX Minnesota • IX MissouriDublonen • IX GeorgiaDublonen • X Montana • X Vermont • X OhioDublonen 
Italien  V Giulio CesareDublonen • VIII RomaDublonen • VIII AL LittorioDublonen 
Deutschland  III Nassau • III König AlbertDublonen • IV Kaiser • V König • VI Bayern • VI Prinz Eitel FriedrichDublonen • VII Gneisenau • VII ScharnhorstDublonen • VII Scharnhorst BDublonen • VIII TirpitzDublonen • VIII Bismarck • VIII OdinDublonen • VIII Tirpitz BDublonen • IX Friedrich der Große • IX PommernDublonen • X Großer Kurfürst 
Europa  V Viribus UnitisDublonen 
U.K.  III Bellerophon • III DreadnoughtDublonen • IV Orion • V Iron Duke • VI WarspiteDublonen • VI Queen Elizabeth • VII King George V • VII HoodDublonen • VII NelsonDublonen • VII Duke of YorkDublonen • VIII Monarch • VIII VanguardDublonen • IX Lion • X Conqueror • X ThundererDublonen 
Frankreich  III Turenne • IV Courbet • V Bretagne • VI Normandie • VI DunkerqueDublonen • VII Lyon • VII Strasbourg • VIII Richelieu • VIII GascogneDublonen • VIII ChampagneDublonen • IX Alsace • IX Jean BartDublonen • X République • X BourgogneDublonen 
Pan-Asien  IX BajieDublonen 
Commonwealth  
Pan-Amerika