Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten

T110E4

Version vom 25. Oktober 2016, 11:13 Uhr von
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche





T110E4 (Stock)

AnnoT110E4.png
Totals
6100000 Preis
1800 SPRobustheit
64.03 / 67 Gewicht
Crew
  1. Kommandant
  2. Funker
  3. Richtschütze
  4. Fahrer
  5. Ladeschütze
  6. Ladeschütze
Armor
254/76/38Wannenpanzerung(Front/Seiten/Heck mm)
203/152/152Turmpanzerung(Front/Seiten/Heck mm)
Maneuver
875 PSMotorleistung
35 km/hHöchstgeschwindigkeit vorwärts/rückwärts
23 °/sDrehen/Wenden
Firepower
640 damage
295 mmMittlere Durchschlagskraft
15.4 Dauer für vollständiges Nachladen
16 °/sGeschützrichtgeschwindigkeit
Communication
250 mSichtweite
500 mFunkreichweite
T110E4
X
T110E4
6100000
1954 wurde eine Konferenz über zukünftige schwere Panzer in Detroit abgehalten. Neben anderen fortschrittlichen Projekten schlug die Chrysler Corporation einen neuen Panzer auf Basis des Projektes TS-31 vor. Die Grundvoraussetzung war, dass der Panzer in den Berner Tunnel passen sollte. Verschiedene Varianten wurden in Erwägung gezogen, das Projekt wurde jedoch aufgegeben.

Turmgun

Turm

Stufe Turm Turmpanzerung (Front/Seiten/Heck mm) Geschützrichtgeschwindigkeit (°/s) Sichtweite (m) Erfahrung Gewicht (t)
X T110E4 203/152/152 16 250 0 20000
Stufe Geschütz Mittlere Durchschlagskraft (mm) Feuergeschwindigkeit Streuung auf 100 m Zielerfassung Erfahrung Gewicht (t)
X 155 mm AT Gun T7E2 295/375/90 640/640/960 3.9 0.37 2.7 0 3371
Motor

Motor

Stufe Motor Motorleistung (PS) Brandwahrscheinlichkeit bei Treffer Erfahrung Gewicht (t)
X Continental AOI-1490 875 20 0 1200

Stufe Fahrwerk Höchstgewicht Drehen/Wenden (°/s) Erfahrung Gewicht (t)
X T110E4 67 23 0 8000
Funkgerät

Funkgerät

Stufe Funkgerät Funkreichweite (m) Erfahrung Gewicht (t)
X AN_VRC-3 500 0 160


Compatible Equipment

Schwerer Splitterschutz
Tarnnetz
Treibstofftank-Kohlenstoffdioxid-Füllung
Entspiegelte Optik
Verbesserter Waffenrichtantrieb
Verbesserte Drehstabfederung 5+-t-Klasse
Verbesserte Lüftung Klasse 3
Ansetzer für Panzergeschütze großen Kalibers
Scherenfernrohr
Werkzeugkiste
„Nasses“ Munitionslager Klasse 2

Compatible Consumables



History for this tank not found


USA
Light Tanks IT1 Cunningham IIT1E6 IIT2 Light Tank IIT7 Combat Car IIIM22 Locust
Medium Tanks IIT2 Medium Tank IIIM2 Medium Tank IVM3 Lee VM4A2E4 Sherman VM4 Sherman VRam II VIM4A3E8 Fury VIM4A3E8 Sherman VIM4A3E2 Sherman Jumbo VIIT20 VIIIM26 Pershing VIIIT26E4 SuperPershing IXM46 Patton XM48A1 Patton
Heavy Tanks VT14 VT1 Heavy Tank VIM6 VIIT29 VIIIT32 VIIIT34 VIIIT34 Independence IXM103 XT110E5
Tank Destroyers IIT18 IIIT82 IVM8A1 IVT40 VM10 Wolverine VT49 VIM18 Hellcat VIM36 Jackson VIIT25/2 VIIT25 AT VIIIT28 VIIIT28 Prototype IXT30 IXT95 XT110E3 XT110E4
Tank Destroyers
USA IIT18 IIIT82 IVM8A1 IVT40 VM10 Wolverine VT49 VIM18 Hellcat VIM36 Jackson VIIT25/2 VIIT25 AT VIIIT28 VIIIT28 Prototype IXT30 IXT95 XT110E3 XT110E4
UK IIUniversal Carrier 2-pdr IIIValentine AT IVAlecto VAngry Connor VAT 2 VIChurchill Gun Carrier VIAT 8 VIIAT 15A VIIAT 7 VIIIAT 15 IXTortoise XFV215b (183)
Germany IIPanzerjäger I IIIMarder II IVHetzer VStuG III Ausf. G VIDicker Max VIJagdpanzer IV VIIE 25 VIIE 25 "#1" VIIJagdpanther VIIIFerdinand VIIIJagdpanther II VIII8,8 cm Pak 43 Jagdtiger VIIISnowstorm Jagdtiger 8.8 IXJagdtiger XJagdpanzer E 100
USSR IIAT-1 IIISU-76 IVSU-85B VSU-85 VSU-85I VISU-100 VISU-100Y VIISU-152 VIISU-100M1 VIISU-122-44 VIIIISU-152 VIIISU-101 IXObjekt 704 IXSU-122-54 XObjekt 263 XObjekt 268
France
China
Japan
Czechoslovakia
Sweden