Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
/
Nördliche Gewässer

Nördliche Gewässer

Version vom 23. März 2020, 01:27 Uhr von
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nördliche_Gewässer_screen.png
Nördliche Gewässer
Zufallsgefechte
8-10
Gefechtsstufen
42x42
Größe, km
  • Karte

Zurück zu den Karten.

Grundlegende Beschreibung

Die Kämpfe werden in den rauen nördlichen Gebieten zwischen schneebedeckten Inseln ausgetragen, wo die Sonne nur für einige Stunden am Tag scheint. Die Karte ist in drei Teile gegliedert:

  • Der westliche Teil ist ein offener Meeresraum mit mehreren großen Inseln, die gute Manövriermöglichkeiten für Schlachtschiffe und Zerstörer bieten.
  • Der zentrale Teil ist ebenfalls offenes Wasser, aber gleichzeitig enthält er Inseln, die es euch ermöglichen, Schutz vor jeglichem Beschuss von den Flanken aus zu finden. Außerdem ermöglicht die Position der Inseln und ihrer Landschaften ein Vordringen durch das Zentrum zu den Flanken.
  • Der östliche Teil hat viele Inseln, hinter denen Kreuzer und Zerstörer Schutz vor feindlichem Feuer finden können. Dieser Teil eignet sich für diejenigen Spieler, die es vorziehen, dem Feind plötzliche Angriffe zuzufügen und die geschickt mit dem eingeschränkten Schutz durch Inseln umgehen können.

Spielmodi

Die Karte ist für Gefechte der Stufe VIII-X im Modus Epizentrum und Herrschaft mit drei Schlüsselbereichen spielbar. Veröffentlicht von: WoWS · Veröffentlicht am: 13.02.2020

Kategorie: