Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
/
/
Changelogs World of Warships 0.9.7

Changelogs World of Warships 0.9.7

Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 5. August 2020, 06:23 Uhr
Korrektur Hydro
Aktuelle Version vom 5. August 2020, 06:25 Uhr
Nebelwand gegen Nebelerzeuger teilweise getauscht
 
Zeile 52:Zeile 52:
  
 ''[[Ship:Harugumo|Harugumo]]'' (fünfter Platz) ''[[Ship:Harugumo|Harugumo]]'' (fünfter Platz)
? 30 % Dauer der ''[[Ship:Nebelwand|Nebelwand]]''+ 30 % Dauer des ''[[Ship:Nebelerzeuger|Nebelerzeugers]]''
  100 % Wirkungsdauer des Nebelerzeugers  100 % Wirkungsdauer des Nebelerzeugers
  1 Ladung für Verbrauchsmaterial  1 Ladung für Verbrauchsmaterial
Zeile 102:Zeile 102:
 Bonus entfernt, der die Streuung feindlicher Granaten um 10 % erhöhte. Bonus entfernt, der die Streuung feindlicher Granaten um 10 % erhöhte.
 Bonus hinzugefügt, der die Nachladezeit des Verbrauchsmaterials um 10 % verringert. Bonus hinzugefügt, der die Nachladezeit des Verbrauchsmaterials um 10 % verringert.
?Diese Verbesserung lässt das Schiff eine längere Zeit in einer ''[[Ship:Nebelwand|Nebelwand]]'' bleiben, wenn es sich mit ¼-Geschwindigkeit bewegt. Der Bonus auf die Nachladezeit des Verbrauchsmaterials erhöht die allgemeine Überlebensfähigkeit und Effektivität des Schiffes und wird mit jeder Ausrüstung nützlich sein.+Diese Verbesserung lässt das Schiff eine längere Zeit in einer ''[[Ship:Nebelerzeuger|Nebelwand]]'' bleiben, wenn es sich mit ¼-Geschwindigkeit bewegt. Der Bonus auf die Nachladezeit des Verbrauchsmaterials erhöht die allgemeine Überlebensfähigkeit und Effektivität des Schiffes und wird mit jeder Ausrüstung nützlich sein.
  
 ''[[Ship:Zaō|Zaō]]'' (sechster Platz) ''[[Ship:Zaō|Zaō]]'' (sechster Platz)

Aktuelle Version vom 5. August 2020, 06:25 Uhr

Zeitraum:

Kapitäne! Während das Update aufgespielt wird, ist der Server nicht verfügbar: Von: Do. 06 Aug. 07:00 CEST (UTC+2) / Ihre Ortszeit: Do. 06 Aug. 07:00 Bis: Do. 06 Aug. 10:00 CEST (UTC+2) / Ihre Ortszeit: Do. 06 Aug. 10:00

Größe des Updates: 3,7 GB

DEUTSCHE TRÄGER: TEIL 2

Deutsche Träger sind nun für alle Spieler erforschbar! Die neuen Schiffe haben schnelle Flugzeuge mit kleinen TP-Vorräten. Sie sind mit panzerbrechenden Raketen und Bomben bewaffnet sowie mit schnellen Torpedos.

Die neue Sammlung „Deutsche Marine“ besteht aus sechs Abschnitten, von denen jeder sechs Elemente umfasst. Lernt über die Geschichte der deutschen Marine in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Schiffe und Flugzeuge, Persönlichkeiten und Wappen sowie Auszeichnungen und Uniformen. Die Belohnung für das Vervollständigen der Sammlung ist die Möglichkeit zum Anbringen von zwei Flaggen und alternativer Tarnmuster auf deutschen Schiffen.

Ihr findest die ersten Elemente der Sammlung in Containern „Deutsche Marine“, die ihr bekommen könnt, wenn ihr Fortschritt in Direktiven macht oder aus täglichen Lieferungen. Ihr könnt weitere Elemente aus täglichen Containern sammeln, wenn ihr auf der Sammlungsseite das Abo aktiviert. Ihr könnt einen weiteren Container bekommen, wenn ihr den Button im Artikel über die Sammlung klickt, der nächste Woche veröffentlicht wird.

Belohnungen für den Abschluss der Direktiven: bis zu fünf Container „Kriegsmarine“, die gewisse Chancen haben, IX Pommern, VIII Mainz, VII Z-39, VIII Admiral Hipper oder andere begehrenswerte Belohnungen zu enthalten. Abschlussbelohnung: Permanente Tarnung „Eisernes Kreuz“ für Pommern.

Mehr erfahren >>>

Zu beachten: Ihr könnt deutsche Marken in der Waffenkammer tauschen bis Do. 03 Sep. 07:00 CEST (UTC+2) / Ihre Ortszeit: Do. 03 Sep. 07:00 Danach werden sie zum Kurs 1:9000 gegen Kreditpunkte getauscht.

GEWERTETER SPRINT

Format: 3 gegen 3, Schiffe der Stufe IX Belohnung: 10 000 Kohle, 500 000 Kreditpunkte und viele Signale. Karten: Gefahrenherd, Bergkette, Zerklüftet, Weg des Kriegers und Nördliche Gewässer mit kleineren Kampfbereichen.

Einzelheiten zum gewerteten Sprint kommen in einem eigenen Artikel.

REIHENFOLGE DES VERBRAUCHSMATERIALS WÄHLEN

Eine Option wurde hinzugefügt, um eine eigene Reihenfolge des Verbrauchsmaterials bei jedem Schiff festzulegen. Jegliche Anpassungen werden auf dem Server gespeichert, also müsst ihr sie nicht neu ordnen, wenn ihr auf anderen Computern spielt.

EINZIGARTIGE VERBESSERUNGEN

Neue einzigartige Verbesserungen für X Daring, X Kléber, X Harugumo, X Kremlin, X Audacious, X Midway und X Hakuryū wurden in der Waffenkammer unter „Forschungsbüro“ hinzugefügt. Sie sind für jeweils 19 200 Forschungspunkte verfügbar. Das aktuelle Konzept bietet eine zusätzliche Möglichkeit, Verbesserungen mit besonderen, aber ausgeglichenen Boni im Vergleich zu normalen Verbesserungen einzubauen.

Neue Verbesserungen

Daring (Fünfter Platz) −10 % Ladezeit der Torpedowerfer

15 % maximaler Torpedoschaden

X Daring ist ein vielseitiges Schiff mit einem leichten Schwerpunkt auf Artillerie. Mit dieser Verbesserung kann sich der Zerstörer etwas von Schlüsselbereichen entfernt halten und sich auf Torpedos und Angriffe aus Nebelwänden konzentrieren.

Kléber (sechster Platz) −20 % Erkennbarkeit zu Wasser

80 % Nachladezeit der Hauptbatterie

Diese einzigartige Verbesserung gibt eine alternative zum Spiel mit Fokus auf Artillerie. Wird sie eingebaut, wird die X Kléber ein Torpedozerstörer für den Nahkampf, die mit hoher Geschwindigkeit, schneller Nachladezeit und geringer Erkennbarkeit anderen Zerstörern ihrer Stufe entspricht. Die Verbesserung ermöglicht effektivere Torpedoangriffe auf Kosten erheblicher Mengen potenziellen Schadens pro Minute der Artillerie.

Harugumo (fünfter Platz)

30 % Dauer des Nebelerzeugers
100 % Wirkungsdauer des Nebelerzeugers
1 Ladung für Verbrauchsmaterial

Diese einzigartige Verbesserung bietet einige Verbesserung fürs Spiel mit Nebelwänden auf Kosten der Erkennbarkeit und reduzierter Effektivität in Gefechten und Schlüsselbereiche. So kann das Schiff mit ¼-Geschwindigkeit entkommen, während es eine Nebelwand setzt und seine optimale Feuerreichweite erreichen.

Kremlin (sechster Platz) −18 % Nachladezeit der Hauptbatterie −12 % maximale Feuerreichweite der Hauptbatterie −1 Ladung für Verbrauchsmaterial Diese Verbesserung ermöglicht einen aggressiveren Spielstil, bei dem das Schiff seine Überlebensfähigkeit gegen einen besonderen Bonus auf die Feuerrate der Hauptbatterie tauscht.

Audacious (sechster Platz) −15 % Erkennbarkeit zu Wasser

20 % Wirkungsdauer des Motorboosts

−50 % auf die Zeit, bis volle Leistung beim Beschleunigen erreicht wird −30 % Ruderstellzeit Mit dieser Verbesserung kann sich das Schiff Feinden nähern und so öfter mit seinen Flugzeugen angreifen. Gleichzeitig erhöht sich das Risiko, von Gegnern entdeckt zu werden und unter schweren Beschuss zu geraten.

Midway (sechster Platz)

10 % Reisegeschwindigkeit der Bomber
5,5 % Mindestgeschwindigkeit der Bomber

−4,5 % Höchstgeschwindigkeit der Bomber

10 % Schaden der Sprengbomben

Statt allgemein alle Staffeltypen zu verstärken, bietet diese Verbesserung einen Fokus auf Bomber mit erhöhtem Schaden und Geschwindigkeit.

Hakuryū (sechster Platz)

15 % Höchstgeschwindigkeit der Flugzeuge

−20 % Wirkungsdauer des Motorboosts Diese Verbesserung bietet den größten Effekt, wenn man einen Angriff startet. Sie erhöht erheblich die Geschwindigkeit der Flugzeuge und verringert die Zeit, die sie im Wirkungsbereich feindlicher Luftabwehr verbringen. Gleichzeitig bleibt die Strecke, die man mit dem Motorboost (Erhöht die Höchstgeschwindigkeit des Schiffs.) zurücklegt, unverändert.

Wir aktualisieren weiterhin die bestehenden einzigartigen Verbesserungen. Diese Änderungen werden ihre Effektivität ins Gleichgewicht bringen und gleichzeitig das einzigartige Gameplay der einzelnen Schiffe beibehalten. Die Namen und Symbole wurden auch aktualisiert.

Aktualisierung an bestehenden Verbesserungen

Z-52 (fünfter Platz) Bonus hinzugefügt, der die Erkennbarkeitsreichweite der Torpedos um 10 % verringert. Diese Verbesserung macht X Z-52 zu einem besseren Torpedozerstörer, aber gleichzeitig ist sie in Schlüsselbereichen weniger effektiv aufgrund des verringerten Bonus auf Erkennbarkeit verglichen mit der Ekennbarkeitsverbesserung.

Grosowoi (sechster Platz) Der Malus auf die Nachladezeit ihrer Torpedorohre wurde von 10 % auf 20 % erhöht. Diese Verbesserung erhöht die Leistung beim Spiel mit Fokus auf die Hauptbatterie. Sie war zu effektiv und die Drehgeschwindigkeit der Hauptgeschütze zu verringern, hat sie aufgrund des bereits hohen Basiswerts nicht erheblich beeinflusst. Daher wurde der Malus auf die Nachladezeit der Torpedorohre stattdessen erhöht.

Moskwa (Sechster Platz) Der Bonus, der die maximale Streuung der Hauptgeschütze verringerte, wurde von –11 % auf –7 % verringert. Der Malus auf die Drehgeschwindigkeit der Hauptgeschütze wurde von –13 % auf –20 % erhöht. Die Änderungen bieten eine Wahl zwischen der einzigartigen Verbesserung mit einem Bonus auf die Genauigkeit und den Standardboni auf die Nachladezeit oder die Feuerreichweite der Geschütze.

Minotaur (fünfter Platz) Bonus entfernt, der die Streuung feindlicher Granaten um 10 % erhöhte. Bonus hinzugefügt, der die Nachladezeit des Verbrauchsmaterials um 10 % verringert. Diese Verbesserung lässt das Schiff eine längere Zeit in einer Nebelwand bleiben, wenn es sich mit ¼-Geschwindigkeit bewegt. Der Bonus auf die Nachladezeit des Verbrauchsmaterials erhöht die allgemeine Überlebensfähigkeit und Effektivität des Schiffes und wird mit jeder Ausrüstung nützlich sein.

Zaō (sechster Platz) Bonus entfernt, der die Ruderstellzeit um 20 % verringert. Diese Verbesserung war zu vielseitig und verbesserte das Schiff auf zu viele Weisen. In seinem jetzigen Zustand ist sie effektiv beim Spiel in offenem Gewässer und bei Kämpfen auf große Distanz.

Yamato (sechster Platz) Bonus entfernt, der die Nachladezeit der Hauptgeschütze um 6 % verringerte. Der Malus auf die Drehgeschwindigkeit der Hauptgeschütze wurde von –19 % auf –13 % verringert. Diese Verbesserung war zu effektiv, weil sie direkt zwei Boni gab: höheren Schaden pro Minute und mehr Genauigkeit. Nach den Änderungen bietet die Verbesserung eine Wahl zwischen diesen beiden Eigenschaften.

MARINEBASIS

  • Wir haben Verbesserungen an der Schatzkammer vorgenommen, die Clananführern die Möglichkeit geben, regelmäßig Öl gegen Belohnungen für den Clan einzutauschen.
  • Das Forschungszentrum, das einen Bonus auf die erhaltenen EP gewährt, wurde in „Marineschule“ umbenannt. Es wurde ein neues Gebäude namens „Forschungsinstitut“ eingeführt. Es erhöht die Menge der erhaltenen Forschungspunkte eines Clans.
  • Um die Ergebnisse der Aktivität des Clans zu zeigen, wird sich das Wasser um die Basis mit Kriegsschiffen und Hilfsschiffen auffüllen, deren Anzahl von der Menge gespielter Gefechte abhängt. Je mehr Zufalls-, gewertete und Co-op-Gefechte von Clanmitgliedern im vorangehenden Monat gespielt wurden, desto mehr Hilfsschiffe erscheinen im Gewässer der Marinebasis. Die Anzahl an Kriegsschiffen hängt von der Anzahl gespielter Clangefechte in den letzten 3 Monaten ab.

Mehr erfahren>>>

WAFFENKAMMER

Zwei neue Gefechtssignale hinzugefügt, die für Kreditpunkte, Kohle und Forschungspunkte erworben werden können.

  • X-Ray Papa Unaone: erhöht die Wirkungsdauer des Nebelerzeugers um 15 %
  • Sierra Bravo: erhöht die Wirkungsdauer der Hydroakustischen Suche um 10 % und verkürzt die Abklingzeit des Defensiven Fla-Feuers um 10 %

Sie werden dem täglichen Container „Mehr Signale und Tarnungen“ zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt.

Die folgenden Pakete werden mit der Veröffentlichung des Updates verfügbar:

  • IX Pommern für 228 000 Kohle und aus Paketen, die für Dublonen verfügbar sind. Pommern ist eine Variante des Schlachtschiffsprojekts der H-Klasse und trägt zwölf 380-mm-Geschütze. Ordentliche Panzerung, starke Sekundärbewaffnung, Hydroakustische Suche und Torpedos machen das Schiff zu einem starken Gegner im Nahkampf.
  • VI Erich Loewenhardt in Paketen, die für Dublonen verfügbar sind. Ihre Bomber sind anders als bei Flugzeugen erforschbarer deutscher Träge mit Sprengbomben bewaffnet und ihre Torpedos haben eine größere Reichweite, dafür aber geringere Geschwindigkeit.
  • X Slawa für 63 000 Forschungspunkte. Slawa war das Ergebnis eines Schlachtschiffprojektes, das nach Ende des Zweiten Weltkriegs entwickelt wurde, um die amerikanischen Schiffe der Iowa- und Montana-Klassen auszugleichen. Aufgrund der hohen Genauigkeit und ausgezeichneten Durchschlagskraft ihrer panzerbrechenden Granaten ist Slawa in Artillerieduellen auf große Distanzen am effektivsten. Ihre Panzerung ist nicht stark genug, um im Nahkampf effektiv zu sein.
  • Der einzigartige britische historische Kapitän Andrew Cunningham mit 10 Fertigkeitspunkten für 175 000 Kohle. Der Kapitän hat einzigartige Talente, die die Geschwindigkeit seines Schiffes und seiner Flugzeuge erhöht, eine weitere Ladung für das Verbrauchsmaterial geben oder die Ladegeschwindigkeit der Bewaffnung erhöhen.

Die Schiffe IX Pommern und VI Erich Loewenhardt sind auch im Premium-Laden verfügbar.

ANDERE ÄNDERUNGEN

Balanceänderungen, Inhaltsänderungen und Ergänzungen sowie andere Verbesserungen:

Änderungen in der Spielbalance

In Update 0.9.7 haben wir Änderungen an den Eigenschaften mehrere Schiffe auf Basis unserer Analyse ihrer Gefechtseffizienz und Rückmeldungen von Spielern vorgenommen. Solche Änderungen waren nötig, um die Balance ausgewählter Kriegsschiffe vorsichtig anzupassen. Weitere Änderungen könnten, falls sie nötig sind, in künftigen Updates folgen.

Schlachtflugzeuge auf Hermes, Furious, Ark Royal, Implacable, Indomitable, Audacious, Graf Zeppelin, Graf Zeppelin B, Hōshō, Ryūjō, Shōkaku, Kaga, Hakuryū, Lexington (mit Tiny-Tim-Raketen), Saipan, Midway (mit Tiny-Tim-Raketen)

  • Das Fadenkreuz der Raketen wurde um 90 Grad gedreht und erstreckt sich nun horizontal.

Diese Änderung vereint alle Raketen-Fadenkreuze und lässt Zerstörer eine allgemeine Taktik nutzen, um die Angriffe von Schlachtflugzeugen zu vermeiden.

Die amerikanischen Zerstörer der Stufen V–X, Nicholas, Farragut, Mahan, Benson, Fletcher und Gearing

  • Der Bonus auf kontinuierlichen Schaden durch Flugabwehrlafetten durch das Verbrauchsmaterial Defensives Flugabwehrfeuer wurde von 75 % auf 100 % erhöht.

Italienischer Kreuzer der Stufe X, Venezia

  • Nachladezeit der Hauptgeschütze von 20,5 auf 21 s erhöht.
  • Ruderstellzeit von 12,6 auf 13,6 s erhöht.

Britischer Zerstörer der Stufe IX, Jutland

  • Nachladezeit der Hauptgeschütze von 4,3 auf 4,5 s erhöht.

Schlachtschiffe der Stufe VII, Colorado und Nagato

  • Das Verbrauchsmaterial „Jäger“ kann nun auf ihren Standardrümpfen benutzt werden.

Kreuzer der Stufe IX, Buffalo, Saint-Louis und Ibuki

Kreuzer Danae, Duguay-Trouin, Karlsruhe, Kuma, Swietlana

Amerikanischer Kreuzer der Stufe IV, Phoenix

Diese Änderung ermöglicht einen gleichmäßigen Übergang vom Standardrumpf zu den erforschbaren Varianten. Französisches Schlachtschiff der Stufe VIII, Richelieu

Neue Inhalte und Änderungen

  • Permanente Tarnung „Gleißende Tropen“ für die VII Atlanta hinzugefügt.
  • Verbrauchbare Tarnung „Sommer“ hinzugefügt.
  • Neun Aufnäher mit Ländersymbolen hinzugefügt.

Die Einzelheiten dazu, wie ihr diese Gegenstände bekommt, werden später bekannt gegeben.

Folgende Schiffe wurden für Tests durch Entwickler, Supertester und Community Contributoren hinzugefügt: VIII Kansas, IX Minnesota, X Vermont, VII Florida und X Kitakami.

Andere Änderungen und Verbesserungen

Forschungskosten der Flugzeugträger aller Nationen verändert:

  • Auf Stufe VI von 68 000 auf 40 000 EP verringert.
  • Auf Stufe VIII von 158 000 auf 161 000 EP erhöht.
  • Auf Stufe X von 330 000 auf 355 000 EP erhöht.

Der Fortschritt durch die Flugzeugträger-Zweige passiert nun auf ähnliche Weise, wie bei anderen Schiffstypen. Die Zeit zur Erforschung der Flugzeugträger der Stufe VI wird verringert. Gleichzeitig bleiben die Forschungskosten aller Schiffe im Zweig gleich.

Falls ihr bereits einen Flugzeugträger der Stufe VI erforscht habt, aber noch keinen Flugzeugträger der Stufe VIII im selben Zweig erforscht habt, erhält der Flugzeugträger der Stufe VI 28 000 EP. Falls ihr bereits einen Flugzeugträger der Stufe VIII erforscht habt, aber noch keinen Flugzeugträger der Stufe X im selben Zweig erforscht habt, erhält der Flugzeugträger der Stufe VIII 25 000 EP.

Andere Änderungen

  • Wenn ihr das Spiel zum ersten Mal nach dem Update betretet, wird ein kurzes Video abgespielt. Es kann durch einen Doppeldruck auf eine beliebige Taste auf der Tastatur übersprungen werden. Im Anmeldefenster wird ein weiteres Video abgespielt. Dieses Video kann angehalten werden.
  • Um Spieler leichter mit dem Spiel vertraut zu machen, wurde eine Möglichkeit für neue Konten hinzugefügt, das Tutorial-Gefecht zu betreten, ohne zuerst in den Hafen gehen zu müssen.
  • Kleine Verbesserungen] an der Geometrie und Texturen folgender Schiffe: VIII Lenin, VI Weser, VIII Kii, IX Izumo, VIII Amagi, X Yamato, VI Ryūjō, X Shimakaze, V Raimondo Montecuccoli, X Kléber, X Goliath, VIII Albemarle, V Mutsuki, X Großer Kurfürst, VII California, VIII Amalfi, VIII Roma, VIII Massachusetts, VIII August von Parseval, VIII Odin, IV Langley und X Hindenburg.
  • Namen der Flugzeugtorpedos der IV Rhein sowie der Bomben von VI Weser und VIII August von Parseval aktualisiert.
  • Die Bomber von IV Rhein, VI Weser und VIII August von Parseval gewinnen nun nach dem Start geschmeidiger an Höhe.
  • Die Symbole der Verbesserungen wurden überarbeitet.
  • EP, die auf einem Schiff verdient wurde, wird nun wieder bei den Schiffseigenschaften im Hafen angezeigt.
  • Namen der sowjetischen, amerikanischen und deutschen Schiffsbewaffnungen aktualisiert.
  • Beschreibung von VIII Pjotr Bagration aktualisiert.
  • Ordensband „Durchgeschlagen“ für panzerbrechende Bomben aktualisiert.
  • Ladezeit von Vorschautarnungen in der Waffenkammer verbessert.
  • Fehler behoben, bei dem nach Erreichen von Zugangsstufe 9 der Bildschirm „Ausrüstung“ als „Module“ angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, bei dem die permanente Tarnung „Französische Marine“ für X Kléber nicht in der Liste der Tarnungen angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, bei dem das Datum für den Ablauf vom Siegesbonus der Forschungspunkte als Pop-up-Tipp angezeigt wurde.
  • Zubehörsymbole in taktischen Tipps auf den Gefechtsladebildschirmen und im „Hilfe“-Bildschirm aktualisiert.
  • Fehler behoben, bei dem Tooltips verschwanden, wenn man in den Forschungsbaum gegangen ist.
  • Fehler behoben, bei dem der Ton nicht abgespielt wurde, wenn die Markierung mit Informationen über die Zweige im Forschungsbaum angeklickt wurde.
  • Fehler behoben, bei dem der Button „Gefecht!“ noch aktiv war, wenn ein Schiff in der Division nicht den Anforderungen des gewählten Gefechtstyps entsprach.
  • Fehler behoben, bei dem der Text „Kapitän zuweisen“ blinkte, wenn man über den Text „Kapitän nicht verfügbar“ ging.
  • Fehler behoben, bei dem Text die Ränder des Drop-down-Menüs überlappten, wenn man einen Platz kaufte.
  • Fehler behoben, bei dem der Spielclient abstürzte, wenn man aus den Gefechtsergebnissen in ein anderes Fenster wechselte.
  • Fehler behoben, bei dem Rangsymbole für Bots auf den Gefechtsergebnissen angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, bei dem der Timer in Unternehmen Aegis über dem letzten Punkt gezeigt wurde.
  • Fehler behoben, bei dem die Kamera beim Beobachten von Flugzeugträgern im Zuschauermodus einfror, wenn man zur verbündeten Staffel wechselte.
  • Fehler behoben, bei dem Bilder aus der Mitte der Karte vor dem Ladebildschirm gezeigt wurden, wenn man die Wiederholung ladete oder die Verbindung wiederherstellte.
  • Fehler behoben, bei dem Schatten im Hafen „New York“ bei mittleren Grafikeinstellungen verschwanden.
  • Fehler behoben, bei dem Wettereffekte nicht gezeigt wurden.
  • Fehler behoben, bei dem in Gefechten mit Wettereffekten falscher Text in den Schnellbefehlen angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, bei dem die Türme der VIII Albemarle kritischen Schaden von Sprenggranaten nahmen, ohne dass die Panzerung einbezogen wurde.
  • Fehler behoben, bei dem das Fenster für Umschulung eines Kapitäns sofort geschlossen wurde, wenn man ihn einem neuen Schiff zuwies.
  • Fehler behoben, bei dem die Nachricht über fehlenden Platz in der Reserve die Ränder des Felds überschritt.
  • Fehler behoben, bei dem der Preis einer permanenten Tarnung angezeigt wurde, obwohl sie schon auf dem Konto war.
  • Fehler behoben, bei dem Inseln auf der taktischen Karte in Schneestürmen schlecht gezeigt wurden.
  • Fehler behoben, bei dem der Spielerstatus „Im Gefecht“ nicht im Chat-Header angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, bei dem fleckenweise Sonnenlicht in gewissen Kamerapositionen verschwand.
  • Fehler behoben, bei dem die Pop-up-Beschreibungen diverser Sammlungselemente verschiedene Einrückungen hatten.
  • Fehler behoben, bei dem das Spiel abstürzte, wenn man die Auflösung veränderte, während der Clan-Reiter offen war.
  • Fehler behoben, bei dem falsche Bewaffnung im Reiter „Ausrüstung“ des im Hafen gewählten Schiffes angezeigt wurde, wenn man das Schiff im Forschungsbaum anklickte.
  • Fehler behoben, durch den Wartungskosten von VIII Graf Zeppelin und VIII Graf Zeppelin B 60 000 statt 52 500 Kreditpunkte betrugen.
  • Fehler behoben, durch den der Neigungswinkel der Geschütze verbündeter und feindlicher Schiffe sich nicht verändert.
  • Fehler behoben, durch den IX Siegfried verkauft werden konnte.
  • Fehler behoben, durch eine Division verschiedener Stufen mit einem Divisionskommandanten auf einem Schiff niedrigerer Stufe nicht in Zufallsgefechte der Stufen I–V gehen konnte.
  • Fehler behoben, durch den die Markierung „Neu“ nicht verschwand, nachdem die Kategorie „Kampfaufträge“ zum ersten Mal geöffnet wurde.
  • Das Unternehmen Narai wurde wieder in die Rotation aufgenommen.