Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
In anderen Sprachen

Komsomolez

Version vom 1. September 2023, 14:34 Uhr von
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Komsomolez
Komsomolez_wows_main.jpg
Flugzeugträger | UdSSR | Stufe IV
Position im Forschungsbaum
Isjaslaw
Arrow_down.png
Komsomolez_icon_small.png
Arrow_down.png
Serow
stock
 top
Basiswerte
Forschungskosten11000 EP
Kaufpreis1.000.000 Kreditpunkte
Trefferpunkte31.000 
Sekundärbewaffnung #1
130 mm/55 Modell 1913 in einer Obuchow-Werk-Lafette4 х 1 Stück
Feuerreichweitekm
FeuerrateSchuss/Minute
Nachladezeit10 Sekunden
Sprenggranate (HE)130 mm HE Modell 1911 
Höchstschaden HE-Granate1.900 
Mündungsgeschwindigkeit HE-Granate823 m/s
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer%
Sekundärbewaffnung #2
102 mm/45 Modell 1911 in einer Obuchow-Werk-Lafette3 х 1 Stück
Feuerreichweitekm
Feuerrate12 Schuss/Minute
NachladezeitSekunden
Sprenggranate (HE)102 mm HE Modell 1915 
Höchstschaden HE-Granate1.500 
Mündungsgeschwindigkeit HE-Granate755 m/s
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer%
Manövrierbarkeit
Höchstgeschwindigkeit17 Knoten
Wendekreis640 Meter
Ruderstellzeit10.9 Sekunden
Tarnung
Erkennbarkeit zu Wasser8.56 km
Erkennbarkeit zu Luft5.57 km
Gefechtsstufen
12345678910
Wows_anno_flag_ussr.png
IV
Ship_PRSA104_Komsomolets.png
1.000.000

Komsomolez — Sowjetischer Stufe IV Flugzeugträger.

Das Design des Schulschiffs Ocean basierte auf einem Passagierschiff. Es wurde in der deutschen Werft Howaldtswerke zur Ausbildung von Schiffsmechanikern und Geschützmannschaften der Marine gebaut. Nach dem Ausbruch des Russisch-Japanischen Kriegs begleitete die Ocean die Schiffe des Second Pacific Squadron als Versorgungsschiff zum Mittelmeer. 1922 wurde das Schiff in „Komsomolets“ umbenannt. Im Jahr 1927 sollte es zu einem Schul-Flugzeugträger umgebaut werden – alle oberen Aufbauten sollten entfernt und stattdessen ein Flugdeck installiert werden. Außerdem sollte auf dem Oberdeck ein Doppeldeckhangar errichtet werden.


Module

Rumpf Treffer-punkte
(TP)
Panzerung
(mm)
Panzerung
(mm)
Haupt-türme
(Stk.)
Sekundärgeschütz-türme
(Stk.)
Fla-Lafetten
(Stk.)
Torpedo-werfer
(Stk.)
Forschungs-kosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Komsomolez (A)31.0006203/43 0100.000
Komsomolez (B)31.7006203/43 3.000250.000
Schlachtflugzeuge Treffer­punkte
(TP)
Geschwindigkeit
(kn)
Größe der angreifenden Fluggruppe
(Stk.)
Flugzeuge je Staffel
(Stk.)
Flugzeuge an Deck
(Stk.)
Average Damage per Second
(TP/min)
Loadout Forschungs-kosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Polikarpow I-15830126448 050.000
Torpedobomber Treffer­punkte
(TP)
Geschwindigkeit
(kn)
Größe der angreifenden Fluggruppe
(Stk.)
Flugzeuge je Staffel
(Stk.)
Flugzeuge an Deck
(Stk.)
Torpedo-höchstschaden
(TP)
Forschungs-kosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Polikarpow R-5T1.220873363.333 050.000
Motor Höchstgeschwindigkeit
(kn)
Forschungs-kosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Leistung: 11 000 PS17 040.000

Verfügbare Erweiterungen

 Slot 1 
Luftgruppen-Modifikation 1
Hilfsbewaffnungs-Modifikation 1
Schadensbegrenzungs- team-Modifikation 1
 Slot 2 
Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 1
Flugzeugmotor-Modifikation 1



Schiffe der UdSSR
Zerstörer II Storoschewoi III Derzki IV Isjaslaw V Gremjaschtschi Dublonen V Podwojskij V Ochotnik Dublonen VI Gnewny VII Minsk VII Leningrad Dublonen VII Taschkent ’39 Dublonen VIII Ognewoi VIII Kiew IX Udaloi IX Taschkent IX Neustrashimy Dublonen X Chabarowsk Dublonen X Grosowoi X Delny Zorky  
Kreuzer I Orlan II Diana Dublonen II Diana Lima Dublonen II Nowik III Aurora Dublonen III Bogatyr III Oleg Dublonen III Warjag Dublonen III AL Avrora Dublonen IV Swietlana V Murmansk Dublonen V Kotowski V Krasny Krym Dublonen V Mikojan Dublonen V Kirow Dublonen VI Budjonny VI Molotow Dublonen VI Admiral Makarow Dublonen VII Schtschors VII Laso Dublonen VII Laso B Dublonen VIII Tschapaew VIII Tallinn VIII Michail Kutusow Dublonen VIII Otschakow Dublonen VIII Pjotr Bagration Dublonen VIII Dmitri Poscharski Dublonen IX Dmitri Donskoi IX Riga IX Kronshtadt Dublonen X Moskwa Dublonen X Alexander Newski X Petropawlowsk X Stalingrad Dublonen X Smolensk B Dublonen X Smolensk Dublonen X Sewastopol Dublonen X Kommissar Dublonen Nowosibirsk  
Schlachtschiff III Knjas Suworow IV Imperator Nikolai I Dublonen IV Gangut V Pjotr Weliki V Oktjabrskaja Revoljuzija Dublonen VI Ismail VI Noworossijsk Dublonen VII Sinop VII Poltawa Dublonen VIII Wladiwostok VIII Lenin Dublonen VIII Borodino Dublonen IX Sowjetski Sojus IX Nawarin Dublonen IX AL S. Rossija Dublonen X Kremlin X Slawa Dublonen Admiral Uschakow  
Flugzeugträger IV Komsomolez VI Serow VIII Pobeda VIII Tschkalow Dublonen VIII Tschkalow B Dublonen X Admiral Nachimow
Flugzeugträger
Japan IV Hōshō VI Ryūjō VIII Shōkaku VIII Kaga Dublonen VIII Kaga B Dublonen X Hakuryū Sekiryu  
U.K. IV Hermes VI Furious VI Ark Royal Dublonen VIII Implacable VIII Indomitable Dublonen VIII Colossus Dublonen X Audacious X Malta Dublonen Eagle  
Frankreich VI Béarn Dublonen 
UdSSR IV Komsomolez VI Serow VIII Pobeda VIII Tschkalow Dublonen VIII Tschkalow B Dublonen X Admiral Nachimow  
U.S.A. IV Langley VI Independence VI Ranger VIII Yorktown VIII Lexington VIII Enterprise Dublonen VIII Saipan Dublonen VIII Hornet Dublonen VIII Saipan B Dublonen X Essex X Midway X Franklin D. Roosevelt Dublonen United States  
Deutschland IV Rhein VI Weser VI Erich Loewenhardt Dublonen VIII August von Parseval VIII Graf Zeppelin Dublonen VIII Graf Zeppelin B Dublonen X Manfred von Richthofen X Max Immelmann Dublonen 
Pan-Asien VIII Sanzang Dublonen 
Spanien  
Europa  
Niederlande  
Italien VIII Aquila Dublonen 
Commonwealth  
Pan-Amerika