Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
In anderen Sprachen

Kronshtadt

Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 5. Dezember 2019, 12:36 Uhr
Erstbefüllung
Version vom 5. Dezember 2019, 13:28 Uhr
Erweiterungen angepasst
Zeile 23:Zeile 23:
  
 |Upgrades=<!-- Text über die besten Verbesserungen --> |Upgrades=<!-- Text über die besten Verbesserungen -->
?''{{#var:ship_name}}'' is a large cruiser that has gameplay similar to that of a fast, lightly armed battleship. As such, upgrades for improving maneuverability and survivability work well for her, as well as main battery upgrades. 
 ''{{#var:ship_name}}'' ist ein Schlachtkreuzer welches sich wie ein schnelles leichtgepanzertes Schlachtschiff spielt. Daraus folgt, das Verbesserungen die der Wendigkeit und der Überlebensfähgikeit nützen sehr gut für die ''{{#var:ship_name}}'' sind. Auch Verbesserungen die die Hauptbatterien aufwerten sind nützlich. ''{{#var:ship_name}}'' ist ein Schlachtkreuzer welches sich wie ein schnelles leichtgepanzertes Schlachtschiff spielt. Daraus folgt, das Verbesserungen die der Wendigkeit und der Überlebensfähgikeit nützen sehr gut für die ''{{#var:ship_name}}'' sind. Auch Verbesserungen die die Hauptbatterien aufwerten sind nützlich.
 Die Empfohlenen Verbesserungen für ''{{#var:ship_name}}'' wären folgende: Die Empfohlenen Verbesserungen für ''{{#var:ship_name}}'' wären folgende:
?* '''Slot 1''': {{Main Armaments Modification 1}} erhöht die Überlebensfähigkeit Ihrer Geschütztürme +* '''Slot 1''': [[Ship:Verbesserungen#Hauptbewaffnungs-Modifikation.C2.A01|Hauptbewaffnungs-Modifikation 1]] erhöht die Überlebensfähigkeit Ihrer Geschütztürme
?* '''Slot 2''': {{Damage Control System Modification 1}} verringert die Feueranfälligkeit und die Flutungsrate+* '''Slot 2''': [[Ship:Verbesserungen#Schadensbegrenzungssystem-Modifikation_1|Schadensbegrenzungsteam-Modifikation1]] verringert die Feueranfälligkeit und die Flutungsrate
?* '''Slot 3''': {{Aiming Systems Modification 1}} mehr Zielgenauigkeit Ihrer Kannonen.+* '''Slot 3''': [[Ship:Verbesserungen#Zielsystem-Modifikation.C2.A01|Zielsystem-Modifikation 1]] mehr Zielgenauigkeit Ihrer Kannonen.
?* '''Slot 4''': {{Propulsion Modification 2}} die Beschleunigung wird verbessert.+* '''Slot 4''': [[Ship:Verbesserungen#Antriebs-Modifikation2.C2.A01|Antriebs-Modifikation 2]] die Beschleunigung wird verbessert.
?* '''Slot 5''': {{Concealment System Modification 1}} verringt ihreren großen Entdeckungsradius.+* '''Slot 5''': [[Ship:Verbesserungen#Tarnsystem-Modifikation_1.C2.A01|Tarnsystem-Modifikation 1]] verringt ihreren großen Entdeckungsradius.
?* '''Slot 6''': {{Main Battery Modification 3}} erhöht die Schussfrequenz ihrer Hauptbatterien.+* '''Slot 6''': [[Ship:Verbesserungen#Hauptbatterie-Modifikation_3.C2.A01|Hauptbatterie-Modifikation 3]] erhöht die Schussfrequenz ihrer Hauptbatterien.
?Kapitäne die ihre {{Surveillance Radar}} - Effektivität maximieren möchten, können auch {{Surveillance Radar Modification 1}} in '' 'Slot 2' 'einsetzen, um ihre Radaraktivierungszeit auf 24 Sekunden zu verlängern.+Kapitäne die ihre {{Überwachungsradar_I}} - Effektivität maximieren möchten, können auch [[Ship:Verbesserungen#Überwachungsradar-Modifikation_1.C2.A01|Überwachungsradar-Modifikation 1]]in '' 'Slot 2' 'einsetzen, um ihre Radaraktivierungszeit auf 24 Sekunden zu verlängern.
 |Consumables=<!-- Text über die Auswahl der Verbrauchsmaterialien --> |Consumables=<!-- Text über die Auswahl der Verbrauchsmaterialien -->
 ''{{#var:ship_name}}'' kann folgende Verbrauchsmaterialien verwenden: ''{{#var:ship_name}}'' kann folgende Verbrauchsmaterialien verwenden:

Version vom 5. Dezember 2019, 13:28 Uhr

Kronshtadt
Кронштадт_wows_main.jpg
Kreuzer | UdSSR | Tier IX
Position im Forschungsbaum
Кронштадт_icon_small.png
Basiswerte
Kaufpreispromo Dublonen
Trefferpunkte71.050 
Hauptgeschütze
305 mm/54 B-50 in einer Lafette MK-153 х 3 Stück
Feuerrate3.24 Schuss/Minute
Nachladezeit18.5 Sekunden
Drehgeschwindigkeit5.1 Grad/Sekunde
Dauer für 180-Kehre35.29 Sekunden
Feuerreichweite18.19 km
Maximale Streuung241 m
Sprenggranate (HE)305 mm HE Modell 1928 
Maximaler HE-Granaten-Schaden4.200 
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer24 %
Austrittsgeschwindigkeit HE-Granate920 m/s
Gewicht HE-Granate374.7 kg
Panzerbrechende Granate305 mm AP Modell 1928 
Maximaler AP-Granaten-Schaden9.000 
Austrittsgeschwindigkeit AP-Granate900 m/s
Gewicht AP-Granate471 kg
Sekundärbewaffnung #2
100 mm/56 B-54 in einer Lafette MZ-162 х 2 Stück
Feuerreichweite6.95 km
Feuerrate16 Schuss/Minute
Nachladezeit3.75 Sekunden
HochexplosivgranateHE-56 
Maximaler HE-Granaten-Schaden1.400 
Austrittsgeschwindigkeit HE-Granate895 m/s
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer%
Sekundärbewaffnung #3
152 mm/57 B-38 in einer Lafette MK-174 х 2 Stück
Feuerreichweite6.95 km
Feuerrate7.5 Schuss/Minute
NachladezeitSekunden
HochexplosivgranateOFU-35 
Maximaler HE-Granaten-Schaden2.200 
Austrittsgeschwindigkeit HE-Granate950 m/s
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer12 %
Flugabwehr
Kurzstrecke
...Schaden pro Sekunde70
...Reichweite1.5 km
...Trefferwahrscheinlichkeit85 %
Mittelstrecke stock
...Schaden pro Sekunde164
...Reichweite3.5 km
...Trefferwahrscheinlichkeit90 %
Langstrecke
...Schaden pro Sekunde80
...Reichweite5.8 km
...Trefferwahrscheinlichkeit90 %
Flak-Explosionen
...Schaden1400
...Minimal-Distanz3.5 km
...Maximal-Distanz5.8 km
...Anzahl3 + 1
Manövrierbarkeit
Höchstgeschwindigkeit33.5 Knoten
Wendekreis840 Meter
Ruderstellzeit14.9 Sekunden
Tarnung
Erkennbarkeit zu Wasser16.2 km
Erkennbarkeit zu Luft10.42 km
Gefechtsstufen
12345678910
Wows_anno_flag_ussr.png
IX
Ship_PRSC509_Kronshtadt.png
promo

Kronshtadt — Sovjetischer promo Premium Stufe IX Kreuzer.

Ein großes Kanonenboot, das offiziell als schwerer Kreuzer eingestuft wurde, seine technischen Daten entsprachen jedoch mehr einem schnellen „kleinen Schlachtschiff“. Trug 305-mm-Hauptgeschütze mit hoher Reichweite. Ihre Flugabwehr ist jedoch nur unzureichend.


Module

link=Ship: Feuerrate
(shots/min)
Dauer 180°-Drehung
(sec)
Maximale Streuung
(m)
Maximalschaden HE-Granate
(HP)
Brandwahrscheinlichkeit von HE-Granaten
(%)
Maximalschaden AP-Granate
(HP)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
305 mm/54 B-50 in einer Lafette MK-153,235,292414.200249.000 00
link=Ship: Schiffspunkte
(HP)
Panzerung
(mm)
Panzerung
(mm)
Hauptgeschütze
(pcs.)
Sekundärbewaffnungstürme
(pcs.)
Flugabwehrgeschütze
(pcs.)
Torpedowerfer
(pcs.)
Hangarkapazität
(pcs.)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Kronshtadt71.0501533034/44/6/70 00
link=Ship: Erweiterung Feuerreichweite
(%)
Maximale Feuerreichweite
(km)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
FLA IX Mod. 1018,2 00
link=Ship: Höchstgeschwindigkeit
(knot)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Leistung: 231 000 PS33,5 00

Verfügbare Erweiterungen


 Slot 1    Hauptbewaffnungs-Modifikation 1  Hilfsbewaffnungs-Modifikation 1  Magazinmodifikation 1
 Slot 2    Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 1  Schutzsystem für Manövrierbarkeit
 Slot 3    Hauptbatterie-Modifikation 2  Sekundärbatterie-Modifikation 1  Fla-Bewaffnungs-Modifikation 1  Zielsystem-Modifikation 1
 Slot 4    Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 2  Antriebs-Modifikation 1  Steuergetriebe-Modifikation 1
 Slot 5    Torpedo-Überwachungssystem  Tarnsystem-Modifikation 1  Steuergetriebe-Modifikation 2  Schiffsverbrauchs- material-Modifikation 1
 Slot 6    Hauptbatterie-Modifikation 3  Feuerleitanlagen-Modifikation 2  Hilfsbewaffnungs-Modifikation 2

Spielermeinung


Vorteile:

  • Sehr großer Wert für Trefferpunkte für einen Kreuzer, der fast an den Trefferpunktewert der Tier IX Schlachtschiffe entspricht
  • Starke Hauptbattrien, welches eine Bedrohnung für jedes Tier IX Schiff ist.
  • Kann verschiedene Verbrauchsmaterialien verwenden, die es dem Schiff ermöglichen, eine Vielzahl von Rollen zu übernehmen.
  • Anständige Panzerung wenn die Kronshtadt richtig angewinkelt ist zum Gegner

Nachteile:

  • Sehr anfällig für Zitadellentreffer, wenn der Winkel nicht stimmt oder wenn die Kronshtadt mit den Bug zu hochstufigen Schlachtschiffen steht.
  • Die Dispersion und die Nachladezeit sind unbeeindruckend
  • Mittelmässige Flugzeugabwehrbewaffnung verhindert nicht einen beherzten Angriff eines hochstufigen Trägers.

Forschung

Als Premium Schiff, braucht die Kronshtadt keine Upgrades zu erforschen.

Optimale Konfiguration

Erweiterungen

Kronshtadt ist ein Schlachtkreuzer welches sich wie ein schnelles leichtgepanzertes Schlachtschiff spielt. Daraus folgt, das Verbesserungen die der Wendigkeit und der Überlebensfähgikeit nützen sehr gut für die Kronshtadt sind. Auch Verbesserungen die die Hauptbatterien aufwerten sind nützlich. Die Empfohlenen Verbesserungen für Kronshtadt wären folgende:

Kapitäne die ihre Überwachungsradar (Verbessert deutlich die Reichweite der sicheren Erfassung gegnerischer Schiffe, inklusive solcher in einer Nebelwand.) - Effektivität maximieren möchten, können auch Überwachungsradar-Modifikation 1in 'Slot 2' 'einsetzen, um ihre Radaraktivierungszeit auf 24 Sekunden zu verlängern.

Kapitänsfertigkeiten

Die Kapitänsfertigkeiten sind veraltet !
Benutze die Vorlage Kapitänsfertigkeiten BB/doc für Schlachtschiffe, Kapitänsfertigkeiten DD/doc für Zerstörer, Kapitänsfertigkeiten CR/doc für Kreuzer und Kapitänsfertigkeiten CV/doc für Flugzeugträger

Verbrauchsmaterialien

Kronshtadt kann folgende Verbrauchsmaterialien verwenden:

Signale

Gallerie

Historische Bilder


Schiffe der UdSSR
Zerstörer  II Storoschewoi • III Derzki • IV Isjaslaw • V GremjaschtschiDublonen • V Podwojskij • V OchotnikDublonen • VI Gnewny • VII Minsk • VII LeningradDublonen • VIII Ognewoi • VIII Kiew • IX Udaloi • IX Taschkent • IX NeustrashimyDublonen • X Chabarowsk • X Grosowoi • X DD R-10 
Kreuzer  I Orlan • II DianaDublonen • II Diana LimaDublonen • II Nowik • III AuroraDublonen • III Bogatyr • III OlegDublonen • III WarjagDublonen • IV Swietlana • V MurmanskDublonen • V Kotowski • V Krasny KrymDublonen • V MikojanDublonen • V KirowDublonen • VI Budjonny • VI MolotowDublonen • VI Admiral MakarowDublonen • VII Schtschors • VII LasoDublonen • VIII Tschapaew • VIII Tallinn • VIII Michail KutusowDublonen • VIII OtschakowDublonen • VIII Pjotr BagrationDublonen • IX Dmitri Donskoi • IX Riga • IX KronshtadtDublonen • X Moskwa • X Alexander Newski • X Petropawlowsk • X StalingradDublonen • X SmolenskDublonen 
Schlachtschiff  III Knjas Suworow • IV Imperator Nikolai IDublonen • IV Gangut • V Pjotr Weliki • V Oktjabrskaja RevoljuzijaDublonen • VI Ismail • VII Sinop • VII PoltawaDublonen • VIII Wladiwostok • VIII LeninDublonen • VIII Borodino • VIII W. I. Lenin • IX Sowjetski Sojus • IX AL S. RossijaDublonen • X Kremlin • X Slawa 
Flugzeugträger
Kreuzer
Japan  I Hashidate • II Chikuma • III Tenryū • III KatoriDublonen • IV YūbariDublonen • IV Kuma • IV Iwaki AlphaDublonen • V Furutaka • V YahagiDublonen • VI Aoba • VII Myōkō • VII ARP MyōkōDublonen • VII ARP AshigaraDublonen • VII ARP HaguroDublonen • VII Southern DragonDublonen • VII Eastern DragonDublonen • VII ARP NachiDublonen • VIII Mogami • VIII Tone • VIII AtagoDublonen • VIII Atago BDublonen • VIII ARP TakaoDublonen • VIII ARP MayaDublonen • IX Ibuki • IX AzumaDublonen • X Zaō • X YoshinoDublonen • X Kitakami 
UdSSR  I Orlan • II DianaDublonen • II Diana LimaDublonen • II Nowik • III AuroraDublonen • III Bogatyr • III OlegDublonen • III WarjagDublonen • IV Swietlana • V MurmanskDublonen • V Kotowski • V Krasny KrymDublonen • V MikojanDublonen • V KirowDublonen • VI Budjonny • VI MolotowDublonen • VI Admiral MakarowDublonen • VII Schtschors • VII LasoDublonen • VIII Tschapaew • VIII Tallinn • VIII Michail KutusowDublonen • VIII OtschakowDublonen • VIII Pjotr BagrationDublonen • IX Dmitri Donskoi • IX Riga • IX KronshtadtDublonen • X Moskwa • X Alexander Newski • X Petropawlowsk • X StalingradDublonen • X SmolenskDublonen 
U.S.A.  I Erie • II Chester • II AlbanyDublonen • III St. Louis • III CharlestonDublonen • IV Phoenix • V Omaha • V MarbleheadDublonen • V Marblehead LimaDublonen • VI Pensacola • VI Dallas • VII AtlantaDublonen • VII New Orleans • VII Helena • VII IndianapolisDublonen • VII Atlanta BDublonen • VII BoiseDublonen • VII FlintDublonen • VIII Baltimore • VIII Cleveland • VIII WichitaDublonen • VIII AnchorageDublonen • VIII AL MontpelierDublonen • IX Buffalo • IX Seattle • IX AlaskaDublonen • IX Alaska BDublonen • X Des Moines • X Worcester • X Puerto Rico • X SalemDublonen • X Austin 
Italien  I Eritrea • II Nino Bixio • III Taranto • IV Alberto di Giussano • V Raimondo Montecuccoli • V GenovaDublonen • VI Trento • VI Duca d’AostaDublonen • VII Zara • VII Duca degli AbruzziDublonen • VII GoriziaDublonen • VIII Amalfi • IX Brindisi • X Venezia 
Deutschland  I Hermelin • II Dresden • II EmdenDublonen • III Kolberg • IV Karlsruhe • V Königsberg • VI Nürnberg • VI Admiral Graf SpeeDublonen • VI HSF Admiral Graf SpeeDublonen • VII Yorck • VII MünchenDublonen • VIII Admiral Hipper • VIII Prinz EugenDublonen • VIII MainzDublonen • IX Roon • IX Siegfried • IX Ägir • X Hindenburg 
Europa  I Gryf 
Frankreich  I Bougainville • II Jurien de la Gravière • III Friant • IV Duguay-Trouin • V Émile Bertin • VI La Galissonnière • VI De GrasseDublonen • VII Algérie • VIII Charles Martel • VIII BayardDublonen • IX Saint-Louis • X Henri IV • X ColbertDublonen 
U.K.  I Black Swan • II Weymouth • III Caledon • IV Danae • V Emerald • V Hawkins • V ExeterDublonen • VI Leander • VI Devonshire • VI LondonDublonen • VII Fiji • VII Surrey • VII BelfastDublonen • VIII Edinburgh • VIII Albemarle • VIII CheshireDublonen • VIII Belfast ’43Dublonen • IX Neptune • IX Drake • X Minotaur • X Goliath • X Plymouth 
Pan-Asien  I Chengan • VI HuangheDublonen • VIII IrianDublonen • VIII WukongDublonen 
Commonwealth  VI PerthDublonen • VI MysoreDublonen 
Pan-Amerika  II Almirante AbreuDublonen • VII Nueve de JulioDublonen