Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten

Narai

Version vom 4. April 2023, 11:00 Uhr von
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Spieler müssen schwierige feindliche Verteidigungsanlagen durchbrechen, um die Landezone zu erreichen.

Zusammenfassung

Narai ist ein PVE Unternehmen, bei dem die befreundete Flotte die Aufgabe hat, die Landezone für Truppen zu sichern, die sich zu einem Landungsangriff einschiffen.


Aufgaben

Aufgabenart Anforderungen
Hauptaufgabe "Zerstören Sie alle feindlichen Schiffe innerhalb der Landezone."
Hauptaufgabe (Alternative) "Sicherstellung der erfolgreichen Landung von 2.000 Soldaten."
Nebenaufgabe "Verteidigen Sie das Haupttransportschiff."
Nebenaufgabe "Eskortieren Sie erfolgreich alle nicht-geführten Transportschiffe in die Landezone."
Nebenaufgabe "Sicherstellung der erfolgreichen Landung von 1.400 Soldaten."
Nebenaufgabe "Zerstören Sie den Flugzeugträger König."
Nebenaufgabe "Feindliche Transportschiffe zerstören."


Lösung

Nach dem Start des Spiels nehmen die Spieler an einem Angriff und einer Strandlandung teil. Die Spieler haben die Wahl zwischen zwei Ansätzen: einem defensiven Ansatz, der sich auf die Landungstruppe konzentriert, oder einem aggressiven Ansatz, der sich auf die Ausschaltung der gegnerischen Verteidigungsanlagen konzentriert.

Eine Flotte von Landungsbooten steht bereit, um den Strand einzunehmen, aber der Strand ist nicht unverteidigt. Mehrere Gruppen von feindlichen Kriegsschiffen und ein Flugzeugträger liegen auf der Lauer. Die Landungsflotte besteht aus fünf Transportschiffen, die von einem Führungsschiff angeführt werden. Alle diese Schiffe haben Sturmtruppen an Bord. Jeder Treffer, den diese Schiffe erleiden, hat den Verlust von Truppen zur Folge, daher ist es wichtig, diese Schiffe um jeden Preis zu schützen. Das führende Transportschiff kann Schiffe in seinem Radius reparieren, aber sein Hauptaugenmerk liegt auf der Eroberung des Reparaturdocks in der gegnerischen Basis. Sobald es erobert ist, hilft das Reparaturdock bei der Verteidigung der Landezone und führt Reparaturen in der Nähe durch. Sobald die Spieler die feindlichen Linien durchbrechen und die Landezone erreichen, müssen sie sich mit den Verteidigungsanlagen an der Küste auseinandersetzen. Kümmern Sie sich schnell um diese, um die Transportschiffe zu schützen und sicherzustellen, dass die Truppen ihre Landung abschließen. Ungefähr zu diesem Zeitpunkt wird eine feindliche Transportgruppe versuchen, aus der nahe gelegenen Bucht zu entkommen. Schalten Sie die Schiffe aus, um ein Nebenziel zu erreichen.

Kurzübersicht

Welle Feindliche Schife
1 Hafenverteidigung: Cleveland, Wakeful

Trägerkonvoi: Omaha, Farragut, Lexington "König"
Transporterverteidigung: Farragut

2 Nicholas, Emile Bertin, New York
3 Omaha, Pensacola, La Galissonniere

oder
Leander, Queen Elizabeth, Farragut

4 Dallas, La Galissonniere, Leander
5 Missouri
6 Mahan, Omaha, Bretagne, New Mexico
7 Jervis, Indianapolis, Queen Elizabeth
8 Anchorage, Chapaev, Colorado

Tipps zum Spiel

  • Bevorzugen Sie feindliche Ziele, die eine Bedrohung für die Transportschiffe darstellen. Jeder Treffer führt zu einem Verlust von Truppen an Bord der Schiffe.
  • Stellen Sie zu Beginn der Schlacht gemeinsam mit den anderen Spielern der Division einen Schlachtplan auf und halten Sie sich an diesen, um den Erfolg zu sichern.
  • Setzen Sie bei Bedarf die Reparaturschiffe ein, um die TP wiederherzustellen.
  • Schaut das derjenige welcher die Transportschiffe abfängt all jene auch zerstört um die Errungenschaft "Hai unter den Fischen" zu erhalten.

Gallerie & Video

Kategorie: