Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
/
/
Sammlung „Schlacht an der Somme“

Sammlung „Schlacht an der Somme“

Wechseln zu: Navigation, Suche
PCZA033_Battle_Of_Somme_126.png Die Schlacht an der Somme war eine Schlacht zwischen den Armeen des britischen Empire und der Französischen Republik auf der einen Seite, und den Streitkräften des Deutschen Kaiserreichs auf der anderen. Sie fand entlang der Ufer des Flusses Somme in Nordfrankreich statt und dauerte knapp fünf Monate, von Juli bis November 1916. Der Konflikt war einer der blutigsten der Menschheitsgeschichte. In der Schlacht wurden mehr als 1 000 000 Menschen verwundet oder getötet. Fast 30 Jahre später wurden mehrere britische Zerstörer der Battle-Klasse im Gedenken an die Schlacht an der Somme und an andere bedeutende Gefechte des Ersten Weltkriegs benannt, an denen die britische Armee und Marine beteiligt waren. Eines von ihnen, die HMS Somme, wurde im Februar 1945 auf Kiel gelegt. Allerdings wurde der Bau des Schiffs aufgrund des Kriegsendes im Oktober des gleichen Jahres abgebrochen.

Die Sammlung „Schlacht an der Somme“ wird in Form eines Puzzles präsentiert, das aus 60 Mosaikstücken besteht. Der Wechselkurs für Duplikate dieser Sammlung ist 2:1.

Die Gegenstände der Sammlung können nur aus den ContainernSchlacht an der Somme“ erhalten werden.

PCZA033_Battle_Of_Somme_126_full.jpg

Belohnung für die komplette Sammlung

Bild Belohnung Anmerkung
Ship_PBSD519_Somme.png Somme UKZerstörerIX Somme inkl. Kapitän mit 10 Fertigkeitspunkten
en:Ship:Battle_of_the_Somme_Collection
Kategorie: