Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten

Wirbelsturm

Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 14. März 2020, 17:10 Uhr
Die Seite wurde neu angelegt: „{{wip|name=HEspammerNo1|datum=14. März 2020}}“
 
Aktuelle Version vom 24. März 2020, 07:36 Uhr 
Zeile 1:Zeile 1:
?{{wip|name=HEspammerNo1|datum=14. März 2020}}+{| class="wikitable" style="float:right; margin-left: 10px;"
 +|+Wirbelsturm Countdown und Aktivität
 +|-
 +|[[File:Cyclone Countdown three minutes fifty seconds.png|frameless| ]]
 +|[[File:Active_Cyclone_Indicator_19km.png|frameless| ]]
 +|-
 +|''Countdown''
 +|''Indikator''
 +|}
 +== Allgemein ==
 +Ein Wirbelsturm ist ein Wetterereignis im Spiel, das auf bestimmten Karten eine Chance hat, in Tier VII-X-Kämpfen aufzutreten. Die Vorhersage eines Wirbelsturms ist starker Regen, Wind und Gewitter. Die Spieler werden zwei Minuten nach Beginn des Kampfes durch einen Wirbelsturm-Countdown in der Benutzeroberfläche über dessen Eintreffen informiert. Am Ende des 5-Minuten-Countdowns wird der Wirbelsturm aktiv und der Countdown wechselt zu einer aktiven Wirbelsturm-Anzeige. Wirbelstürme beeinflussen das Gameplay, indem sie die Sichtweite reduzieren und die [[Ship:Spotting#Erkennbarkeitsreichweite|Erkennbarkeitsreichweite]] von Schiffen und Flugzeugen verändern.
 + 
 +Wirbelstürme wurden dem Spiel erstmals mit [[Ship:Changelogs_World_of_Warships_0.5.5|Update 0.5.5]] hinzugefügt und erschienen nur auf der Karte [[Ship:Karten#Norden|Norden]]. In [[Ship:Changelogs_World_of_Warships_0.5.7|Update 0.5.7]] wurden die Einschränkungen für die Verwendung der Verbrauchsmaterialien [[Ship:Verbrauchsmaterialien#Hydroakustische_Suche|Hydroakustische Suche]] und [[Ship:Verbrauchsmaterialien#.C3.9Cberwachungsradar|Überwachungsradar]] während eines Wirbelsturms entfernt. Vor [[Ship:Changelogs_World_of_Warships_0.5.9|Update 0.5.9]] begannen Wirbelstürme nach dem Zufallsprinzip vier bis zehn Minuten nach Beginn eines Gefechts und blieben weitere vier bis zehn Minuten lang aktiv. Dies wurde mit einem späteren Update auf die aktuelle Dauer geändert.
 + 
 +== Gameplay Effekte ==
 +Ein aktiver Wirbelsturm beeinträchtigt die Sichtweite aller Schiffe und Flugzeuge im Gefecht. Wenn der Zyklon an Intensität zunimmt, wird die Sichtweite schrittweise verringert. Ein Schiff oder Flugzeug, das nicht in Sichtweite ist, wird nicht aufgeklärt. Wenn sich der Wirbelsturm auflöst, wird die maximale Sichtweite in Schritten wieder hergestellt. Wenn der Zyklon endet, verschwindet der Zyklonanzeiger und die Spotting-Mechanik kehrt in den Normalzustand zurück. Die Sichtweite wird, vor, während und nach dem Erscheinen des Wirbelsturm-Countdowns, nicht beeinträchtigt.
 + 
 +=== Auf Schiffen ===
 +Die Sichtweite eines Schiffes wird schrittweise auf 8 Kilometer reduziert. Schiffe, die sich innerhalb der maximalen Reichweite befinden, sind für den Spieler sichtbar. Schiffe, die sich außerhalb der maximalen Reichweite befinden, aber von Verbündeten gesichtet werden, erscheinen nur auf der Minikarte.
 + 
 +Zum Beispiel beträgt die standardmäßige Erkennbarkeitsreichweite der [[Ship:Scharnhorst|Scharnhorst]] 15,66 Kilometer. Wenn ein Wirbelsturm die maximale Sichtweite von Schiffen auf 12 Kilometer reduziert, ist die ''Scharnhorst'' für alle Schiffe im Umkreis von nur 12 Kilometern sichtbar.
 + 
 +==== Radar ====
 +Während ein Schiff [[Ship:Verbrauchsmaterialien#.C3.9Cberwachungsradar|Überwachungsradar]] benutzt, ist seine Sichtweite jedenfalls das Maximum seiner Radarreichweite. Wenn beispielsweise die Sichtweite im Wirbelsturm 8 km beträgt, hat die [[Ship:Des Moines|Des Moines]] eine Sichtweite von 10 Kilometern, solange ihr 10 km-Radar aktiv ist.
 + 
 +==== Von Schiffen gestartete Flugzeuge ====
 +Wenn ein Schiff ein Aufklärer oder einen Jäger gestartet hat, kann es auch die von dem Flugzeug entdeckten Feinde sehen, selbst wenn die Entfernung zwischen dem Feind und dem Schiff größer als die Sichtweite ist.
 + 
 +=== Auf Flugzeugen ===
 +Die Sichtweite wird schrittweise reduziert. Auf dem Höhepunkt des Wirbelsturms wird die Sichtweite der Flugzeuge auf 8 Kilometer reduziert. Flugzeuge werden nur dann von der Flugabwehr eines Schiffes angegriffen, wenn die Geschwader für das Schiff sichtbar sind.
 + 
 +== Dauer ==
 +In betroffenen Gefechten wird zwei Minuten nach Beginn des Kampfes ein Wirbelsturm-Countdown angezeigt, dieser dauert fünf Minuten. Der Wirbelsturm wird am Ende des Countdowns aktiv und ist insgesamt fünf bis sieben Minuten lang aktiv, bevor er sich auflöst und endet. Ein Wirbelsturm tritt nur einmal pro Gefecht auf.
 + 
 +== Auftreten ==
 +Auf den folgenden Karten besteht eine Chance von 10 %, dass ein Wirbelsturm in Gefechten der Stufe VII-X auftritt:
 +* [[Ship:Karten#Atlantik|Atlantik]]
 +* [[Ship:Karten#M.C3.BCndung|Mündung]]
 +* [[Ship:Karten#Land_des_Feuers|Land des Feuers]]
 +* [[Ship:Karten#Schleife|Schleife]]
 +* [[Ship:Karten#Gebirgskette|Gebirgskette]]
 +* [[Ship:Karten#Nachbarn|Nachbarn]]
 +* [[Ship:Karten#Okinawa|Okinawa]]
 +* [[Ship:Karten#Meer_des_Gl.C3.BCcks|Meer des Glücks]]
 +* [[Ship:Karten#Zerkl.C3.BCftet|Zerklüftet]]
 +* [[Ship:Karten#Falle|Falle]]
 +* [[Ship:Karten#Zwei_Br.C3.BCder|Zwei Brüder]]
 +* [[Ship:Karten#Weg_des_Kriegers|Weg des Kriegers]]
 + 
 + 
 +In folgenden [[Ship:Unternehmen|Unternehmen]] kann ein Wirbelsturm auftreten:
 +* [[Ship:Killer_Whale|Killer Whale]]
 + 
 +== Gameplay Tipps ==
 +Während eines Wirbelsturms ist es wichtig, die Minikarte zu beobachten. Schiffe und Flugzeuge können erkannt werden, aber noch nicht sichtbar sein, da sie sich außerhalb der maximalen Sichtweite befinden. Die Bestimmung der Richtung und Bewegung des Feindes ist der Schlüssel zur Durchführung oder Vermeidung eines Angriffs. Wenn Flugzeuge aufgespürt sind und sich in Reichweite der Flugabwehr befinden, kann das Verbrauchsmaterial [[Ship:Verbrauchsmaterialien#Defensives_Fla-Feuer|Defensives_Fla-Feuer]] effektiv genutzt werden. Die Verbrauchsmaterialien wie [[Ship:Verbrauchsmaterialien#Hydroakustische_Suche|Hydroakustische Suche]] und [[Ship:Verbrauchsmaterialien#.C3.9Cberwachungsradar|Überwachungsradar]] sind äußerst nützliche Werkzeuge, da sie zur Erkennung von Schiffen in der Nähe verwendet werden können.
 + 
 +Die reduzierte Sichtweite ermöglicht es einem Schiff, leichter über eine Flanke anzugreifen und in einen Schlüsselpunkt oder eine Basis zu drängen, ohne entdeckt zu werden. Denkt jedoch an die Dauer des Wirbelsturms und habt einen Plan parat, wenn er endet.
 + 
 +[[Category:World of Warships]]

Aktuelle Version vom 24. März 2020, 07:36 Uhr

Wirbelsturm Countdown und Aktivität
Cyclone_Countdown_three_minutes_fifty_seconds.png Active_Cyclone_Indicator_19km.png
Countdown Indikator

Allgemein

Ein Wirbelsturm ist ein Wetterereignis im Spiel, das auf bestimmten Karten eine Chance hat, in Tier VII-X-Kämpfen aufzutreten. Die Vorhersage eines Wirbelsturms ist starker Regen, Wind und Gewitter. Die Spieler werden zwei Minuten nach Beginn des Kampfes durch einen Wirbelsturm-Countdown in der Benutzeroberfläche über dessen Eintreffen informiert. Am Ende des 5-Minuten-Countdowns wird der Wirbelsturm aktiv und der Countdown wechselt zu einer aktiven Wirbelsturm-Anzeige. Wirbelstürme beeinflussen das Gameplay, indem sie die Sichtweite reduzieren und die Erkennbarkeitsreichweite von Schiffen und Flugzeugen verändern.

Wirbelstürme wurden dem Spiel erstmals mit Update 0.5.5 hinzugefügt und erschienen nur auf der Karte Norden. In Update 0.5.7 wurden die Einschränkungen für die Verwendung der Verbrauchsmaterialien Hydroakustische Suche und Überwachungsradar während eines Wirbelsturms entfernt. Vor Update 0.5.9 begannen Wirbelstürme nach dem Zufallsprinzip vier bis zehn Minuten nach Beginn eines Gefechts und blieben weitere vier bis zehn Minuten lang aktiv. Dies wurde mit einem späteren Update auf die aktuelle Dauer geändert.

Gameplay Effekte

Ein aktiver Wirbelsturm beeinträchtigt die Sichtweite aller Schiffe und Flugzeuge im Gefecht. Wenn der Zyklon an Intensität zunimmt, wird die Sichtweite schrittweise verringert. Ein Schiff oder Flugzeug, das nicht in Sichtweite ist, wird nicht aufgeklärt. Wenn sich der Wirbelsturm auflöst, wird die maximale Sichtweite in Schritten wieder hergestellt. Wenn der Zyklon endet, verschwindet der Zyklonanzeiger und die Spotting-Mechanik kehrt in den Normalzustand zurück. Die Sichtweite wird, vor, während und nach dem Erscheinen des Wirbelsturm-Countdowns, nicht beeinträchtigt.

Auf Schiffen

Die Sichtweite eines Schiffes wird schrittweise auf 8 Kilometer reduziert. Schiffe, die sich innerhalb der maximalen Reichweite befinden, sind für den Spieler sichtbar. Schiffe, die sich außerhalb der maximalen Reichweite befinden, aber von Verbündeten gesichtet werden, erscheinen nur auf der Minikarte.

Zum Beispiel beträgt die standardmäßige Erkennbarkeitsreichweite der Scharnhorst 15,66 Kilometer. Wenn ein Wirbelsturm die maximale Sichtweite von Schiffen auf 12 Kilometer reduziert, ist die Scharnhorst für alle Schiffe im Umkreis von nur 12 Kilometern sichtbar.

Radar

Während ein Schiff Überwachungsradar benutzt, ist seine Sichtweite jedenfalls das Maximum seiner Radarreichweite. Wenn beispielsweise die Sichtweite im Wirbelsturm 8 km beträgt, hat die Des Moines eine Sichtweite von 10 Kilometern, solange ihr 10 km-Radar aktiv ist.

Von Schiffen gestartete Flugzeuge

Wenn ein Schiff ein Aufklärer oder einen Jäger gestartet hat, kann es auch die von dem Flugzeug entdeckten Feinde sehen, selbst wenn die Entfernung zwischen dem Feind und dem Schiff größer als die Sichtweite ist.

Auf Flugzeugen

Die Sichtweite wird schrittweise reduziert. Auf dem Höhepunkt des Wirbelsturms wird die Sichtweite der Flugzeuge auf 8 Kilometer reduziert. Flugzeuge werden nur dann von der Flugabwehr eines Schiffes angegriffen, wenn die Geschwader für das Schiff sichtbar sind.

Dauer

In betroffenen Gefechten wird zwei Minuten nach Beginn des Kampfes ein Wirbelsturm-Countdown angezeigt, dieser dauert fünf Minuten. Der Wirbelsturm wird am Ende des Countdowns aktiv und ist insgesamt fünf bis sieben Minuten lang aktiv, bevor er sich auflöst und endet. Ein Wirbelsturm tritt nur einmal pro Gefecht auf.

Auftreten

Auf den folgenden Karten besteht eine Chance von 10 %, dass ein Wirbelsturm in Gefechten der Stufe VII-X auftritt:


In folgenden Unternehmen kann ein Wirbelsturm auftreten:

Gameplay Tipps

Während eines Wirbelsturms ist es wichtig, die Minikarte zu beobachten. Schiffe und Flugzeuge können erkannt werden, aber noch nicht sichtbar sein, da sie sich außerhalb der maximalen Sichtweite befinden. Die Bestimmung der Richtung und Bewegung des Feindes ist der Schlüssel zur Durchführung oder Vermeidung eines Angriffs. Wenn Flugzeuge aufgespürt sind und sich in Reichweite der Flugabwehr befinden, kann das Verbrauchsmaterial Defensives_Fla-Feuer effektiv genutzt werden. Die Verbrauchsmaterialien wie Hydroakustische Suche und Überwachungsradar sind äußerst nützliche Werkzeuge, da sie zur Erkennung von Schiffen in der Nähe verwendet werden können.

Die reduzierte Sichtweite ermöglicht es einem Schiff, leichter über eine Flanke anzugreifen und in einen Schlüsselpunkt oder eine Basis zu drängen, ohne entdeckt zu werden. Denkt jedoch an die Dauer des Wirbelsturms und habt einen Plan parat, wenn er endet.