Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
In anderen Sprachen

Zaō

Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 1. Dezember 2019, 22:50 Uhr
Erste Version
 
Aktuelle Version vom 1. Dezember 2019, 23:05 Uhr
3D Model eingefügt und Teile der englischen Wiki-Seite via Google Translator
 
Zeile 4:Zeile 4:
 |Anno=<!-- Eine kurze Beschreibung des Schiffes, die die Standardbeschreibung ersetzt --> |Anno=<!-- Eine kurze Beschreibung des Schiffes, die die Standardbeschreibung ersetzt -->
  
?|Model3D=<!-- Hier die Model3D Vorlage für das Schiff mit der entsprechenden Schiffs-ID einfügen (optional) -->+|Model3D={{Model3DViewer|98063288883841a1bcaac0a996b564d0}}<!-- Hier die Model3D Vorlage für das Schiff mit der entsprechenden Schiffs-ID einfügen (optional) -->
 + 
  
 |Performance=<!-- Text über die Leistung in Gefechten --> |Performance=<!-- Text über die Leistung in Gefechten -->
 +Die "Zao" is der Ninja unter den Tier X-Kreuzern, sie ist darauf spezialisiert mit einer einzigen massiven Salve zuzuschlagen und sich dann davonzuschleichen, bevor sich der Feind revanchieren kann.
 +<!-- Google Translator noch uebearbeiten
 +Japanische Kreuzer-Kapitäne werden erfreut sein zu wissen, dass die Zao endlich ein komplett neues Modell der Waffe bekommen hat, das den ehrwürdigen Typ des dritten Jahres ersetzt, der seit der Furutaka das Markenzeichen der Linie ist der Weg zurück in Tier V. Und was für ein Upgrade ist es! Die HE- und insbesondere die AP-Schalen gewinnen beträchtliche Wirksamkeit, und Zao liefert sie mit einer Genauigkeit und Geschwindigkeit, die in der Linie beispiellos sind. Um den Deal weiter zu versüßen, erhält Zao auch zwei Fässer für insgesamt zwölf und sie sind in einer freundlicheren Anordnung von vier Dreifachtürmen montiert. Der einzige Nachteil ist, dass die Revolverquerung - bereits ein Nachteil der Linie - einen weiteren Rückschlag erleidet. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass der Zao eher den Hinterhalt als das Gegenteil unternimmt.
 +
 +Glücklicherweise ist dies nicht schwer zu gewährleisten: '' Zao '' kann mit einem (sehr empfohlenen) Stealth-Build einen Erkennungsradius von 9,90 km erreichen. Dies ist der beste unter allen schweren Tier X-Kreuzern und fast so gut wie die leichten Kreuzer. Diese Tarnung lässt sich gut mit ihrer Hauptbatterie mit hohem Alpha und niedriger Feuerrate kombinieren: Sie kann eine Bestrafungssalve abfeuern und dann dunkel werden, bevor der Feind das Feuer effektiv erwidern kann.
 +
 +Ihre verbesserten Torpedos bieten eine weitere Möglichkeit, ihre Tarnung zu nutzen: Mit einer Reichweite von 12 km kann sie diese von außerhalb ihres Erfassungsradius und sogar von außerhalb der Reichweite des Radars starten. Mit zwei Fünffachwerfern auf jeder Seite können sie leicht unachtsame Opfer vernichten. Aufgrund ihrer geringen Schusswinkel und der extrem langen Nachladung müssen sie jedoch mit Bedacht eingesetzt werden. (Die serienmäßigen Torpedos bieten eine lächerliche Geschwindigkeit und ein schnelleres Nachladen, aber ihre viel kürzere Reichweite macht sie größtenteils neugierig.)
  
 +Zao Überlebensfähigkeit ist eine gemischte Tasche. Sie hat den kleinsten Gesundheitspool aller Kreuzer der Stufe X, sogar die leichten Kreuzer (mit Ausnahme von Smolensk und Colbert), und ihre Panzerung ist nicht besonders dick. Ihre Flugabwehr-Suite und ihr Verbrauchsmaterial-Toolkit sind unauffällig. Es gibt jedoch einige Faktoren, die für sie sprechen. Sie ist relativ schnell und hat eine gute Ruderlage (wenn auch mit einem matten Wendekreis), was ihr die Möglichkeit gibt, sich neu zu positionieren und eintreffendem Feuer auszuweichen. Ihre Zitadelle ist ziemlich schwer zu treffen und wird von einem extrem aggressiven Schildkrötenrücken geschützt - der sogenannten "Trollrüstung" -, die es ihr oft ermöglicht, den Tod zu betrügen. Trotzdem ist es nicht ratsam, Zao in einen Stand-up-Kampf zu verwickeln.
 +-->
 |Pros=<!-- Eine Liste der Vorteile. Benutze für die Liste * wie bei regulären Listen --> |Pros=<!-- Eine Liste der Vorteile. Benutze für die Liste * wie bei regulären Listen -->
  

Aktuelle Version vom 1. Dezember 2019, 23:05 Uhr

Zaō
Zaō_wows_main.jpg
Kreuzer | Japan | Tier X
Position im Forschungsbaum
Ibuki
Arrow_down.png
Zaō_icon_small.png
stock
 top
Basiswerte
Forschungskosten238000 EP
Kaufpreis20.000.000 Kreditpunkte
Trefferpunkte40.800 
Hauptgeschütze
203 mm/50 Typ 184 х 3 Stück
Feuerrate4.38 Schuss/Minute
Nachladezeit13.7 Sekunden
DrehgeschwindigkeitGrad/Sekunde
Dauer für 180-Kehre36 Sekunden
Feuerreichweite16.23 km
Maximale Streuung136 m
Sprenggranate (HE)203 mm HE Typ 1 
Maximaler HE-Granaten-Schaden3.400 
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer19 %
Austrittsgeschwindigkeit HE-Granate920 m/s
Gewicht HE-Granate155 kg
Panzerbrechende Granate203 mm AP Typ 92 
Maximaler AP-Granaten-Schaden5.400 
Austrittsgeschwindigkeit AP-Granate920 m/s
Gewicht AP-Granate155 kg
Sekundärbewaffnung #1
100 mm/65 Typ 986 х 2 Stück
Feuerreichweite7.3 km
Feuerrate20 Schuss/Minute
NachladezeitSekunden
Hochexplosivgranate100 mm HE Typ 98 
Maximaler HE-Granaten-Schaden1.700 
Austrittsgeschwindigkeit HE-Granate1000 m/s
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer%
Flugabwehr
Kurzstrecke
...Schaden pro Sekunde150
...Reichweite2.5 km
...Trefferwahrscheinlichkeit85 %
Mittelstrecke stock
...Schaden pro Sekunde171
...Reichweite3.5 km
...Trefferwahrscheinlichkeit90 %
Langstrecke
...Schaden pro Sekunde150
...Reichweite5.8 km
...Trefferwahrscheinlichkeit90 %
Flak-Explosionen
...Schaden1540
...Minimal-Distanz3.5 km
...Maximal-Distanz5.8 km
...Anzahl5 + 1
Manövrierbarkeit
Höchstgeschwindigkeit34.5 Knoten
Wendekreis840 Meter
Ruderstellzeit7.7 Sekunden
Tarnung
Erkennbarkeit zu Wasser12.6 km
Erkennbarkeit zu Luft7.46 km
Gefechtsstufen
12345678910
Wows_anno_flag_japan.png
X
Ship_PJSC034_Zao_1944.png
20.000.000

Zaō — Japanischer Stufe X Kreuzer.

Ein in allen Belangen sehr leistungsstarker Kreuzer. Verglichen mit den vorhergehenden Klassen schwerer Kreuzer hatte die Zaō mehr Hauptbatterie- und Fla-Geschütze, eine dickere Panzerung und verstärkte Torpedobewaffnung.


Module

link=Ship: Feuerrate
(shots/min)
Dauer 180°-Drehung
(sec)
Maximale Streuung
(m)
Maximalschaden HE-Granate
(HP)
Brandwahrscheinlichkeit von HE-Granaten
(%)
Maximalschaden AP-Granate
(HP)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
203 mm/50 Typ 184,4361363.400195.400 02.100.000
link=Ship: Schiffspunkte
(HP)
Panzerung
(mm)
Panzerung
(mm)
Hauptgeschütze
(pcs.)
Sekundärbewaffnungstürme
(pcs.)
Flugabwehrgeschütze
(pcs.)
Torpedowerfer
(pcs.)
Hangarkapazität
(pcs.)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Zaō (A)40.80016203469/11/20/640 02.800.000
link=Ship: Feuerrate
(shots/min)
Nachladezeit Torpedowerfer
(sec)
Dauer 180°-Drehung
(sec)
Maximalschaden
(HP)
Torpedogeschwindigkeit
(knot)
Torpedoreichweite
(km)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Typ 93 Mod. 30,41717,223.7666712 30.0002.500.000
Typ F30,61047,221.366768 02.500.000
link=Ship: Erweiterung Feuerreichweite
(%)
Maximale Feuerreichweite
(km)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Typ 10 Mod. 1016,2 01.600.000
link=Ship: Höchstgeschwindigkeit
(knot)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Leistung: 159 000 PS34,5 01.400.000

Verfügbare Erweiterungen


 Slot 1    Hauptbewaffnungs-Modifikation 1  Hilfsbewaffnungs-Modifikation 1  Magazinmodifikation 1
 Slot 2    Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 1  Schutzsystem für Manövrierbarkeit
 Slot 3    Hauptbatterie-Modifikation 2  Sekundärbatterie-Modifikation 1  Fla-Bewaffnungs-Modifikation 1  Zielsystem-Modifikation 1  Torpedowerfer-Modifikation 1
 Slot 4    Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 2  Antriebs-Modifikation 1  Steuergetriebe-Modifikation 1
 Slot 5    Torpedo-Überwachungssystem  Tarnsystem-Modifikation 1  Steuergetriebe-Modifikation 2  Schiffsverbrauchs- material-Modifikation 1
 Slot 6    Hauptbatterie-Modifikation 3  Torpedowerfer-Modifikation 2  Feuerleitanlagen-Modifikation 2  Hilfsbewaffnungs-Modifikation 2

Spielermeinung

Leistung

Die "Zao" is der Ninja unter den Tier X-Kreuzern, sie ist darauf spezialisiert mit einer einzigen massiven Salve zuzuschlagen und sich dann davonzuschleichen, bevor sich der Feind revanchieren kann.

Gallerie

Historische Bilder


Schiffe aus Japan
Zerstörer  II TachibanaDublonen • II Umikaze • II Tachibana LimaDublonen • III Wakatake • IV Isokaze • V Minekaze • V FūjinDublonen • V KamikazeDublonen • V Kamikaze RDublonen • V Mutsuki • VI Fubuki • VI Hatsuharu • VI ShinonomeDublonen • VII Akatsuki • VII Shiratsuyu • VII YūdachiDublonen • VIII Akizuki • VIII Kagerō • VIII AsashioDublonen • VIII Asashio BDublonen • VIII HSF HarekazeDublonen • VIII AL YukikazeDublonen • VIII Arashi • IX Yūgumo • IX Kitakaze • X Shimakaze • X Harugumo • X Hayate 
Kreuzer  I Hashidate • II Chikuma • III Tenryū • III KatoriDublonen • IV YūbariDublonen • IV Kuma • IV Iwaki AlphaDublonen • V Furutaka • V YahagiDublonen • VI Aoba • VII Myōkō • VII ARP MyōkōDublonen • VII ARP AshigaraDublonen • VII ARP HaguroDublonen • VII Southern DragonDublonen • VII Eastern DragonDublonen • VII ARP NachiDublonen • VIII Mogami • VIII Tone • VIII AtagoDublonen • VIII Atago BDublonen • VIII ARP TakaoDublonen • VIII ARP MayaDublonen • IX Ibuki • IX AzumaDublonen • X Zaō • X YoshinoDublonen • X Kitakami 
Schlachtschiff  II MikasaDublonen • III Kawachi • IV Myōgi • IV IshizuchiDublonen • V Kongō • V ARP KongōDublonen • V ARP KirishimaDublonen • V ARP HarunaDublonen • V ARP HieiDublonen • VI Fusō • VI MutsuDublonen • VI Ise • VII Nagato • VII AshitakaDublonen • VII Hyūga • VIII Amagi • VIII KiiDublonen • VIII Ignis PurgatioDublonen • VIII RagnarokDublonen • IX Izumo • IX MusashiDublonen • IX HizenDublonen • X Yamato • X Shikishima • X ARP Yamato 
Flugzeugträger  IV Hōshō • VI Ryūjō • VIII Shōkaku • VIII KagaDublonen • VIII Kaga BDublonen • X Hakuryū
Kreuzer
Japan  I Hashidate • II Chikuma • III Tenryū • III KatoriDublonen • IV YūbariDublonen • IV Kuma • IV Iwaki AlphaDublonen • V Furutaka • V YahagiDublonen • VI Aoba • VII Myōkō • VII ARP MyōkōDublonen • VII ARP AshigaraDublonen • VII ARP HaguroDublonen • VII Southern DragonDublonen • VII Eastern DragonDublonen • VII ARP NachiDublonen • VIII Mogami • VIII Tone • VIII AtagoDublonen • VIII Atago BDublonen • VIII ARP TakaoDublonen • VIII ARP MayaDublonen • IX Ibuki • IX AzumaDublonen • X Zaō • X YoshinoDublonen • X Kitakami 
UdSSR  I Orlan • II DianaDublonen • II Diana LimaDublonen • II Nowik • III AuroraDublonen • III Bogatyr • III OlegDublonen • III WarjagDublonen • IV Swietlana • V MurmanskDublonen • V Kotowski • V Krasny KrymDublonen • V MikojanDublonen • V KirowDublonen • VI Budjonny • VI MolotowDublonen • VI Admiral MakarowDublonen • VII Schtschors • VII LasoDublonen • VIII Tschapaew • VIII Tallinn • VIII Michail KutusowDublonen • VIII OtschakowDublonen • VIII Pjotr BagrationDublonen • IX Dmitri Donskoi • IX Riga • IX KronshtadtDublonen • X Moskwa • X Alexander Newski • X Petropawlowsk • X StalingradDublonen • X SmolenskDublonen 
U.S.A.  I Erie • II Chester • II AlbanyDublonen • III St. Louis • III CharlestonDublonen • IV Phoenix • V Omaha • V MarbleheadDublonen • V Marblehead LimaDublonen • VI Pensacola • VI Dallas • VII AtlantaDublonen • VII New Orleans • VII Helena • VII IndianapolisDublonen • VII Atlanta BDublonen • VII BoiseDublonen • VII FlintDublonen • VIII Baltimore • VIII Cleveland • VIII WichitaDublonen • VIII AnchorageDublonen • VIII AL MontpelierDublonen • IX Buffalo • IX Seattle • IX AlaskaDublonen • IX Alaska BDublonen • X Des Moines • X Worcester • X Puerto Rico • X SalemDublonen • X Austin 
Italien  I Eritrea • II Nino Bixio • III Taranto • IV Alberto di Giussano • V Raimondo Montecuccoli • V GenovaDublonen • VI Trento • VI Duca d’AostaDublonen • VII Zara • VII Duca degli AbruzziDublonen • VII GoriziaDublonen • VIII Amalfi • IX Brindisi • X Venezia 
Deutschland  I Hermelin • II Dresden • II EmdenDublonen • III Kolberg • IV Karlsruhe • V Königsberg • VI Nürnberg • VI Admiral Graf SpeeDublonen • VI HSF Admiral Graf SpeeDublonen • VII Yorck • VII MünchenDublonen • VIII Admiral Hipper • VIII Prinz EugenDublonen • VIII MainzDublonen • IX Roon • IX Siegfried • IX Ägir • X Hindenburg 
Europa  I Gryf 
Frankreich  I Bougainville • II Jurien de la Gravière • III Friant • IV Duguay-Trouin • V Émile Bertin • VI La Galissonnière • VI De GrasseDublonen • VII Algérie • VIII Charles Martel • VIII BayardDublonen • IX Saint-Louis • X Henri IV • X ColbertDublonen 
U.K.  I Black Swan • II Weymouth • III Caledon • IV Danae • V Emerald • V Hawkins • V ExeterDublonen • VI Leander • VI Devonshire • VI LondonDublonen • VII Fiji • VII Surrey • VII BelfastDublonen • VIII Edinburgh • VIII Albemarle • VIII CheshireDublonen • VIII Belfast ’43Dublonen • IX Neptune • IX Drake • X Minotaur • X Goliath • X Plymouth 
Pan-Asien  I Chengan • VI HuangheDublonen • VIII IrianDublonen • VIII WukongDublonen 
Commonwealth  VI PerthDublonen • VI MysoreDublonen 
Pan-Amerika  II Almirante AbreuDublonen • VII Nueve de JulioDublonen