Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten

M8A1

Wechseln zu: Navigation, Suche





M8A1 (Stock)

AnnoM8A1.png
Totals
130000 Preis
400 SPRobustheit
15 / 17.5 Gewicht
Crew
  1. Kommandant
  2. Richtschütze (Ladeschütze)
  3. Fahrer
  4. Funker
Armor
29/29/25Wannenpanzerung(Front/Seiten/Heck mm)
38/25/25Turmpanzerung(Front/Seiten/Heck mm)
Maneuver
320 PSMotorleistung
58 km/hHöchstgeschwindigkeit vorwärts/rückwärts
35 °/sDrehen/Wenden
Firepower
200 damage
20 mmMittlere Durchschlagskraft
8.70353581142339 Dauer für vollständiges Nachladen
18 °/sGeschützrichtgeschwindigkeit
Communication
230 mSichtweite
500 mFunkreichweite
M8A1
IV
M8A1
130000
Das Fahrzeug auf Basis des Panzers M5 war als Infanterie-Unterstützungs-Geschütz auf Selbstfahrlafette gedacht. Die Ausführung M8A1 besaß einen geänderten Turm und verbesserte Panzerung. Die Cadillac Car Division hat zwischen September 1943 und Januar 1944 insgesamt 1778 Einheiten hergestellt.

Turmgun

Turm

Stufe Turm Turmpanzerung (Front/Seiten/Heck mm) Geschützrichtgeschwindigkeit (°/s) Sichtweite (m) Erfahrung Gewicht (t)
III M8A1 38/25/25 18 230 0 1200
Stufe Geschütz Mittlere Durchschlagskraft (mm) Feuergeschwindigkeit Streuung auf 100 m Zielerfassung Erfahrung Gewicht (t)
III 75 mm AT Howitzer M3 20/91.4 200/160 6.89 0.53 2.3 0 138
IV 75 mm AT Gun M3 92/127/20 160/160/200 6 0.43 1.9 2370 1437
V 57 mm Gun M1 110/180/15 90/90/110 12.89 0.39 1.9 3000 400
Stufe Turm Turmpanzerung (Front/Seiten/Heck mm) Geschützrichtgeschwindigkeit (°/s) Sichtweite (m) Erfahrung Gewicht (t)
IV T87 38/25/25 18 230 1360 1550
Stufe Geschütz Mittlere Durchschlagskraft (mm) Feuergeschwindigkeit Streuung auf 100 m Zielerfassung Erfahrung Gewicht (t)
III 75 mm AT Howitzer M3 20/91.4 200/160 6.89 0.53 2.3 0 138
IV 75 mm AT Gun M3 92/127/20 160/160/200 6 0.43 1.7 2370 1437
V 57 mm Gun M1 110/180/15 90/90/110 12.89 0.39 1.7 3000 400
V 3-inch AT Gun M7 101/157/20 160/160/200 6 0.43 1.9 2540 1450
Motor

Motor

Stufe Motor Motorleistung (PS) Brandwahrscheinlichkeit bei Treffer Erfahrung Gewicht (t)
IV Continental R-975-C1 350 20 990 500
IV Twin Cadillac, Series 42 320 20 0 530

Stufe Fahrwerk Höchstgewicht Drehen/Wenden (°/s) Erfahrung Gewicht (t)
III VVS T16 17.5 35 0 3000
IV T36 E6 17.5 40 1240 3000
Funkgerät

Funkgerät

Stufe Funkgerät Funkreichweite (m) Erfahrung Gewicht (t)
IV SCR_510 500 0 80


Compatible Equipment

Leichter Splitterschutz
Tarnnetz
Entspiegelte Optik
Verbesserter Waffenrichtantrieb
Verbesserte vertikale Blattfedern Klasse 1
Ansetzer für Panzergeschütze mittleren Kalibers
Scherenfernrohr
Werkzeugkiste
„Nasses“ Munitionslager Klasse 1

Compatible Consumables



History for this tank not found


USA
Light Tanks IT1 Cunningham IIT1E6 IIT2 Light Tank IIT7 Combat Car IIIM22 Locust
Medium Tanks IIT2 Medium Tank IIIM2 Medium Tank IVM3 Lee VM4A2E4 Sherman VM4 Sherman VRam II VIM4A3E8 Fury VIM4A3E8 Sherman VIM4A3E2 Sherman Jumbo VIIT20 VIIIM26 Pershing VIIIT26E4 SuperPershing IXM46 Patton XM48A1 Patton
Heavy Tanks VT14 VT1 Heavy Tank VIM6 VIIT29 VIIIT32 VIIIT34 VIIIT34 Independence IXM103 XT110E5
Tank Destroyers IIT18 IIIT82 IVM8A1 IVT40 VM10 Wolverine VT49 VIM18 Hellcat VIM36 Jackson VIIT25/2 VIIT25 AT VIIIT28 VIIIT28 Prototype IXT30 IXT95 XT110E3 XT110E4
Tank Destroyers
USA IIT18 IIIT82 IVM8A1 IVT40 VM10 Wolverine VT49 VIM18 Hellcat VIM36 Jackson VIIT25/2 VIIT25 AT VIIIT28 VIIIT28 Prototype IXT30 IXT95 XT110E3 XT110E4
UK IIUniversal Carrier 2-pdr IIIValentine AT IVAlecto VAngry Connor VAT 2 VIChurchill Gun Carrier VIAT 8 VIIAT 15A VIIAT 7 VIIIAT 15 IXTortoise XFV215b (183)
Germany IIPanzerjäger I IIIMarder II IVHetzer VStuG III Ausf. G VIDicker Max VIJagdpanzer IV VIIE 25 VIIE 25 "#1" VIIJagdpanther VIIIFerdinand VIIIJagdpanther II VIII8,8 cm Pak 43 Jagdtiger VIIISnowstorm Jagdtiger 8.8 IXJagdtiger XJagdpanzer E 100
USSR IIAT-1 IIISU-76 IVSU-85B VSU-85 VSU-85I VISU-100 VISU-100Y VIISU-152 VIISU-100M1 VIISU-122-44 VIIIISU-152 VIIISU-101 IXObjekt 704 IXSU-122-54 XObjekt 263 XObjekt 268
France
China
Japan
Czechoslovakia
Sweden