Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten

Basiseinkommen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptartikel: Ökonomie


Die beiden wichtigsten Währungen in World of Warships KreditpunkteKreditpunkte und Erfahrungspunkte in ihren unterschiedlichen Ausprägungen werden hauptsächlich durch ausgetragene Gefechte verdient. Dieser Artikel zeigt grob, wie die Anzahl der Kredit- und Erfahrungspunkte mit dem Abschneiden eines Schiffes im Gefecht zusammenhängen. Die genauen Formeln, wie diese „Basiswerte“ zustande kommen, werden allerdings nicht veröffentlicht, die Faktoren sind unbekannt beziehungsweise geheim.

Aus diesen Basiswerten werden die entgültigen Belohnungen für das Gefecht berechnet. (Diese Werte sind bekannt, schaut Euch den Artikel Ökonomie für Details an).


Für Clangefechte gelten abweichende Regeln.

Basiswert Kreditpunkte

Wows_credits.png

KreditpunkteKreditpunkte ist die Hauptwährung in „World of Warships“. Kreditpunkte werden benötigt um Forschungsbaumschiffe zu erwerben, Premium-Verbrauchsgüter zu verwenden, Module und Verbesserungen zu kaufen, Kapitäne neu einzuweisen und die Wartungskosten der Gefechte zu begleichen.

Spieler verdienen Kreditpunkte durch Gefechte, Kampagnen, Container, Pakete im Premium-Shop oder spezielle Aufgaben. Das Basiseinkommen hängt von der Leistung im Gefecht ab. Dieses Basiseinkommen kann modifiziert werden durch Signale wie „Zulu“ (siehe Signale) und Tarnungen wie „Seele des Ozeans“ (Tarnungen) und natürlich Premiumspielzeit

Diese drei Werte sind wichtig, um das System zu verstehen:

  • Basisverdienst Kreditpunkte
  • Bruttoverdienst Kreditpunkte (Basisverdienst plus angewendete Boni; Dies ist der Wert, der für Missionen und Aufgaben zählt).
  • Nettoverdienst Kreditpunkte (Bruttoverdienst abzüglich der Ausgaben; Dies ist der Betrag, der auf Euer Konto wandert oder abgezogen wird).

Hier geht es nun nur um „Basisverdienst Kreditpunkte“

Basiserfahrung

Icon_reward_exp.png

Erfahrung ist die Haupt-Forschungs-Währung in „World of Warships“. Spieler verdienen Erfahrung auf die gleiche Art und Weise, wie sie Kreditpunkte verdienen - durch Gefechte und spezielle Aufgaben. Erfahrung wird in Erfahrungspunkten gemessen (XP). Eingesetzt werden kann sie um neue Schiffe oder neue Module freizuschalten oder auch um fähigere Kapitäne zu entwickeln.

Es existieren einige Arten der Erfahrung. Alle Arten - also Schiffserfahrung, freie Erfahrung, Kapitänserfahrung - werden von der Basiserfahrung abgeleitet, die man in einem Gefecht verdient.

„Basiserfahrung“ (manchmal BXP genannt) ist der Wert, der durch die Leistung der Schiffe im Gefecht verdient wird.

Basiserfahrung wird durch diverse Boni zu der verdienten Erfahrung, die man einsetzen kann, um sie auszugeben. Sie ist außerdem Grundlage für die Berechnung der „Freien Erfahrung (FXP)“ und der Kapitänserfahrung. Im Artikel Ökonomie wird dies näher erläutert.

Basiserfahrung wird nur selten direkt zur Hand genommen, um etwas damit zu berechnen. Allerdings wird das Abschneiden der Schiffe nach BXP sortiert und es gibt auch Missionen, die BXP zur Erfüllung, in einem einzelnen oder mehreren Gefechten, voraussetzen.

Basisverdienst aufgedeckt

Der verdiente Basiswert wird in der „Gefechtsauswertung“ direkt angezeigt.

Basiserfahrung findet sich auf dem zweiten Tab mit der Teamauswertung und dient dazu, sein Abschneiden im Teamvergleich darzustellen. Auch im Tab „Kreditpunkte und XP“ wird die Basiserfahrung, links (Nicht-Premium-Spieler) beziehungsweise rechts (Premiumspieler), aufgeführt und auch ausgewertet welche Modifikatoren für das Gefecht angewandt wurden, um das Endergebnis zu berechnen.

Basiskrediteinkommen findet man in der Auswetung „Kreditpunkte und XP“ ebenfalls. (Auch hier auf der rechten Seite die Boni durch den Premium-Account) [1]

Kreditpunkte und Erfahrungspunkte verdienen

Visualisiert.

Nach jedem Gefecht erhält der Spieler Basiskreditpunkte und Erfahrung in Abhängigkeit von seinem/ihrem Beitrag zum Gefecht. [2]

Die Faktoren, die auf das Basiskeinkommen angewendet werden, sind hier gelistet. [3]  Während diese Faktoren angewendet werden, um Erfahrungs- und Kreditpunkt zu berechnen, funktionieren sie nicht identisch.

Aktionen im Gefecht

  • Der Hauptfaktor ist „Schaden an gegnerischen Schiffen“.
  • Dabei ist es wichtig, wieviel Schaden prozentual verursacht wurde, nicht die Schadenspunkte an sich. Einem Zerstörer 90% seines Lebens abzuziehen ist genauso wichtig und verursacht die gleichen Einnahmen, wie einem Schlachtschiff der gleichen Stufe 90% der Trefferpunkte abzuziehen.
  • Der Stufenunterschied spielt ebenfalls eine Rolle: Es gibt ein höheres Einkommen, wenn man an einem höherstufigen Schiff Schaden verursacht als an einem niedrigstufigeren Schiff.

Schaden an Schiffen und Flugzeugen, Abschüsse und Eroberungen machen rund 85% des Gesamteinkommens aus.

Kreditpunkte
Aktion Kreditpunkte
420_ribbon_frag.png „Abschüsse“ (gegnerische Schiffe) bringen etwa 25% der Trefferpunkte des Schiffs in Kreditpunkten.
72_ribbon_splane.png422_ribbon_plane.png Schaden an gegnerischen Flugzeugen trägt ebenso seinen Teil bei. Bis Update 0.8.3, wurde nur die Gesamtanzahl der Flugzeuge verwendet, um Kredit- und Erfahrungspunkte zu berechnen, seitdem wird der „Schaden an Flugzeugen“ verwendet. Die Stufe des Flugzeugträgers ist hier ausschlaggebend, um die „Ungleichheit“ zu ermitteln, nicht die der Flugzeuge.
415_ribbon_base_capture.png „Eroberungen“ zählen in etwa so viel, wie zwei Drittel eines komplett zerstörten Schiffs.
414_ribbon_base_capture_assist.png Tragen mehrere Schiffe zu einer Eroberung teil, wird die Belohnung aufgeteilt je nach Beteiligung der Schiffe.
416_ribbon_base_defense.png Die Belohnung für das Blockieren einer Eroberung ist in etwa so hoch, wie eine unterstützte Eroberung.
Basiserfahrungspunkte
Aktion Basiserfahrung
420_ribbon_frag.png „Abschüsse“ (gegnerische Schiffe) bringen etwa 10% der Trefferpunkte des Schiffs.
72_ribbon_splane.png422_ribbon_plane.png Der Gesamtschaden an Flugzeugen wird zur Berechnung verwendet. Die Stufe des Flugzeugträgers ist hier ausschlaggebend, um die „Ungleichheit“ zu ermitteln, nicht die der Flugzeuge.
415_ribbon_base_capture.png „Eroberungen“ zählen in etwa so viel, wie zwei Drittel eines komplett zerstörten Schiffs.
414_ribbon_base_capture_assist.png Tragen mehrere Schiffe zu einer Eroberung teil, wird die Belohnung aufgeteilt je nach Beteiligung der Schiffe.
416_ribbon_base_defense.png Die Belohnung für das Blockieren einer Eroberung ist in etwa so hoch, wie eine unterstützte Eroberung.

Potenzieller- und Aufklärungsschaden

  • Die folgenden Werte tragen weniger als 15% zu den Gesamtkreditpunkten und der Basiserfahrung bei.

Potenzieller Schaden

  • Schadensabsorbierung und Potenzieller Schaden wird belohnt. „Potenzieller Schaden“ ist die Summe des Maximalschadens aller Granaten, Bomben, Torpedos und Raketen, die innerhalb von 700 Metern um das Schiff einschlagen oder vorbeilaufen.
  • Verdienste werden durch den Schiffstyp beeinflusst. Schlachtschiffe bekommen die meisten Kreditpunkte und Erfahrung, während Flugzeugträger am wenigsten für potenziellen Schaden erhalten.


Potenzielle Schaden, Aufklärungsschaden und Aufklärung nach Schiffsklasse

Aufklärung

532_ribbon_detected.png
  • „Aufklärung“ - Aufklärung eines Schiffes zum ersten Mal oder eines Schiffs, welches 90 Sekunden unentdeckt war:
    • Flugzeugträger erhalten 0,75% XP/Kreditpunkte der vollen Trefferpunkte des entdeckten Schiffs.
    • Schlachtschiffe erhalten 1,5% XP/Kreditpunkte der vollen Trefferpunkte des entdeckten Schiffs.
    • Zerstörer erhalten 2,0% XP/Kreditpunkte der vollen Trefferpunkte des entdeckten Schiffs.
    • Kreuzer erhalten 3,25% XP/Kreditpunkte der vollen Trefferpunkte des entdeckten Schiffs.
  • Die Aufdeckung von Torpedos und Flugzeugen bringt ebenfalls einen kleinen Beitrag.

Aufklärung und Schaden durch Aufklärung

532_ribbon_detected.png
Obwohl das Band für die Schiffsaufdeckung „Aufgeklärt“ heißt, gilt es nur für die Aufdeckung, nicht für Aufklärungsschaden.
  • Aufklärung - Aufdeckung eines Schiffs, welches dann von Verbündeten beschädigt wird, die es sonst nicht entdecken würden bringt folgendes:
    • Schlachtschiffe erhalten 10% XP/Kreditpunkte der vollen Trefferpunkte des entdeckten Schiffs für Schaden an ihm.
    • Flugzeugträger erhalten 20% XP/Kreditpunkte der vollen Trefferpunkte des entdeckten Schiffs für Schaden an ihm.
    • Kreuzer erhalten 30% XP/Kreditpunkte der vollen Trefferpunkte des entdeckten Schiffs für Schaden an ihm.
    • Zerstörer erhalten 40% XP/Kreditpunkte der vollen Trefferpunkte des entdeckten Schiffs für Schaden an ihm.
  • Das aufklärende Schiff muss das Ziel aufdecken zum Zeitpunkt des Einschlags der Granaten.
  • Die Belohnung wird auf mehrere aufklärende Schiffe aufgeteilt.
  • Zeitschaden (Brand/Wassereinbruch) wird nicht angerechnet.

Andere Betrachtungsweisen

  • Je mehr Basiseroberungs- und Verteidigungspunkte man erhält, umso besser.
  • Es gibt keine Erfahrungspunkte dafür, Uferinstallationen (wie in Szenarien) zu beschädigen.
  • Das Gesamteinkommen skaliert nicht linear. Die Zerstörung eines Kreuzers bringt das volle Einkommen, ein zweiter versenkter Kreuzer aber nur noch 85% und ein dritter Kreuzer nur noch 67% (dies sind Schätzwerte, die genauen Zahlen sind nicht bekannt).
  • „Diversität“ der Aktionen wird belohnt. Zum Beispiel wird ein Schlachtschiff, welches nur auf große Entfernung wirkt weniger bekommen als ein Schlachtschiff, welches den gleichen Schaden austeilt, aber auch die Einnahme von Punkten verhindert.
  • Erfolge geben zusätzliche Belohnungen.
  • Das Basiseinkommen des gewinnenden Teams ist deutlich größer als das des Verliererteams.

Das Schiff an sich

Jedes Schiff hat eigene Multiplikatoren für Erfahrungs- und Kreditpunkte. Diese Multiplikatoren sind bei Premium-Schiffen höher als bei Forschungsbaumschiffen. Die Werte sind trotzdem unbekannt im Detail.

Die Multiplikatoren skalieren mit der Stufe des Schiffs. Ein Schiff der Stufe I kann z.B. einen Multiplikator von 1,0 haben, während ein T10-Schiff einen von 2,0 hat. Bei Kreditpunkten kann der Unterschied noch größer ausfallen.


Friendly Fire - Teambeschuss

Teambeschuss (direkter Schaden an Teammitgliedern, egal ob durch Unfall oder Absicht) verringert das Einkommen an Kreditpunkten und Erfahrung, weil es mit direktem Abzug bestraft wird. Dies wird allerdings niemals das Einkommen auf Null oder weniger verringern.

Wie das Basiseinkommen verwendet wird

Auf dieses Grundeinkommen werden diverse Modifikationen angewendet, wie es in Ökonomie beschrieben ist. Die Gefechtsauswertung zeigt die entgültige Auswertung an, inklusivier aller Modifikatoren, die auf den Wert des Tabs „Teamergebnis“ angewendet wurden. Die genauen Details sind dort auch, in den diversen Tabs, zu finden.

Notes

  1. Beachtet, dass der Wert in der „Persönlichen Auswertung“ weder die Basiskreditpunkte noch das Endeinkommen darstellt, es ist das Bruttoeinkommen, was für Missionsanforderungen zur Berechnung verwendet wird, die Wartungskosten sind noch nicht abgezogen.
  2. Ein Schiff, welches nicht am Gefecht aktiv teilgenommen hat und „Keinen Beitrag zum Gefecht“ geleistet hat, wird keine Kreditpunkte und Erfahrung bekommen.
  3. Diese Werte werden immer wieder verändert, besonders mit dem Update 0.5.12. Das Video, welches im Mai 2019 veröffentlicht wurde, hat weitere Werte geliefert.
Kategorie: