Willkommen bei der Wargaming.net-Wiki!
Varianten
In anderen Sprachen

Kidd

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kidd
Kidd_wows_main.jpg
Zerstörer | U.S.A. | Tier VIII
Position im Forschungsbaum
Kidd_icon_small.png
Basiswerte
Kaufpreis9.100 Dublonen
Trefferpunkte16.700 
Hauptgeschütze
127 mm/38 Mk30 Mod. 05 х 1 Stück
Feuerrate17.96 Schuss/Minute
Nachladezeit3.34 Sekunden
Drehgeschwindigkeit34 Grad/Sekunde
Dauer für 180-Kehre5.29 Sekunden
Feuerreichweite12.1 km
Maximale Streuung105 m
Sprenggranate (HE)127 mm HE Mk32 
Maximaler HE-Granaten-Schaden1.800 
Brandwahrscheinlichkeit bei HE-Treffer%
Austrittsgeschwindigkeit HE-Granate792 m/s
Gewicht HE-Granate24.5 kg
Panzerbrechende Granate127 mm AP/SC Mk38 
Maximaler AP-Granaten-Schaden2.100 
Austrittsgeschwindigkeit AP-Granate792 m/s
Gewicht AP-Granate25 kg
Torpedorohre
533 mm Mk151 х 5 Stück
Feuerrate0.49 Schuss/Minute
Nachladezeit122 Sekunden
Drehgeschwindigkeit25 Grad/Sekunde
Dauer für 180°-Kehre7.2 Sekunden
TorpedoMk15 Mod. 3 
Maximalschaden16.633 
Torpedogeschwindigkeit55 Knoten
Torpedoreichweite9.15 km
Torpedoerkennbarkeit1.1 km
Flugabwehr
127 mm/38 Mk30 Mod. 05 х 1 Stück
. . . Mittlerer Schaden pro Sekunde53.5 
. . . Feuerreichweite5.01 km
40 mm Bofors Mk22 х 4 Stück
. . . Mittlerer Schaden pro Sekunde31.8 
. . . Feuerreichweite3.51 km
40 mm Bofors Mk13 х 2 Stück
. . . Mittlerer Schaden pro Sekunde33.9 
. . . Feuerreichweite3.51 km
20 mm Oerlikon Mk206 х 2 Stück
. . . Mittlerer Schaden pro Sekunde36.6 
. . . Feuerreichweite2.01 km
Manövrierbarkeit
Höchstgeschwindigkeit38 Knoten
Wendekreis620 Meter
Ruderstellzeit3.9 Sekunden
Tarnung
Erkennbarkeit zu Wasser7.38 km
Erkennbarkeit zu Luft3.29 km
Gefechtsstufen
12345678910
Wows_anno_flag_usa.png
VIII
Ship_PASD508_Kidd.png
9.100

Kidd — Amerikanischer Premium Stufe VIII Zerstörer.

Ein Zerstörer der Fletcher-Klasse mit kraftvoller Luftabwehrbewaffnung und hoher Geschwindigkeit. Im Mai 1945 wurde sie modernisiert und bekam verbesserte Luftabwehrbewaffnung nachdem der vordere Torpedowerfer entfernt wurde.

Die USS Kidd ist jetzt ein Museumsschiff in Baton Rouge, Louisiana, USA.


Module

Hauptbatterie Feuerrate
(shots/min)
Dauer 180°-Drehung
(sec)
Maximale Streuung
(m)
Maximalschaden HE-Granate
(HP)
Brandwahrscheinlichkeit von HE-Granaten
(%)
Maximalschaden AP-Granate
(HP)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
127 mm/38 Mk30 Mod. 0185,291051.80052.100 00
Rumpf Schiffspunkte
(HP)
Panzerung
(mm)
Panzerung
(mm)
Hauptgeschütze
(pcs.)
Sekundärbewaffnungstürme
(pcs.)
Flugabwehrgeschütze
(pcs.)
Torpedowerfer
(pcs.)
Hangarkapazität
(pcs.)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Kidd16.700132053/2/6/510 00
Torpedos Feuerrate
(shots/min)
Nachladezeit Torpedowerfer
(sec)
Dauer 180°-Drehung
(sec)
Maximalschaden
(HP)
Torpedogeschwindigkeit
(knot)
Torpedoreichweite
(km)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Mk15 Mod. 30,51227,216.633559,2 00
Feuerleitanlage Erweiterung Feuerreichweite
(%)
Maximale Feuerreichweite
(km)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Mk8 Mod. 1012,1 00
Motor Höchstgeschwindigkeit
(knot)
Forschungskosten
(EP)
Kaufpreis
(Kreditpunkte)
Leistung: 60 000 PS38 00

Verfügbare Erweiterungen


 Slot 1    Hauptbewaffnungs-Modifikation 1  Hilfsbewaffnungs-Modifikation 1  Magazinmodifikation 1
 Slot 2    Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 1  Antriebs-Modifikation 1  Steuergetriebe-Modifikation 1
 Slot 3    Hauptbatterie-Modifikation 2  Fla-Bewaffnungs-Modifikation 1  Zielsystem-Modifikation 1
 Slot 4    Schadensbegrenzungs- system-Modifikation 2  Antriebs-Modifikation 2  Steuergetriebe-Modifikation 2
 Slot 5    Zielerfassungssystem-Modifikation 1  Tarnsystem-Modifikation 1  Steuergetriebe-Modifikation 3

Spielermeinung

Leistung

Die Kidd spielt sich wie eine Mischung aus der Fletcher, der Benson und der Sims. Dem Rumpf nach ist sie ein Zerstörer der Fletcher-Klasse mit deren Geschützen. Im Gegensatz zur Fletcher erfüllt die Kidd allerdings eine Außenseiterrolle und spielt sich ähnlich wie die Sims. Sie verfügt auch über einen einzelnen Torpedowerfer der Benson, der das Frankenstein-ähnliche Erscheinungsbild dieses Stufe VIII-Premium-Zerstörers komplettiert.

Mit dem Rumpf eines Zerstörers der Fletcher-Klasse erhält die Kidd Zugang zu einer beeindruckenden Auswahl an Flugabwehrbewaffnung und dem Verbrauchsmaterial Defensives Flakfeuer (Bei Aktivierung wird der DPS von großen Flugabwehr-Geschützen erhöht.). Wenn die Kidd mit einer Luftabwehr-Konfiguration gespielt wird, wird sie zu einem respektablen Gegner für feindliche Flugzeugträger (genauer gesagt zu einem Ziel, das es aktiv zu vermeiden gilt). Sogar ohne in Kapitänsfertigkeiten und Module zu investieren wird ein aktiviertes Defensives Flakfeuer (Bei Aktivierung wird der DPS von großen Flugabwehr-Geschützen erhöht.) bei feindlichen Flugzeugen ein hohes Maß an Besorgnis hervorrufen. Zusätzlich hat die Kidd die Feuerkraft von fünf schnellfeuernden 127 mm-Geschützen, die auch auf der Fletcher verbaut sind. Beste Voraussetzungen also, um feindliche Zerstörer zu versenken oder größere Schiffe zumindest ernsthaft zu belästigen. Einzigartig bei der Kidd ist außerdem das Verbrauchsmaterial Reparaturmannschaft (Bei Aktivierung wird pro Sekunde eine bestimmte prozentuale Menge an Trefferpunkten wiederhergestellt.), welches die Überlebensfähigkeit zusätzlich zu den schon relativ hohen Trefferpunkten noch weiter verbessert.

Die Manövrierbarkeit liegt zwischen der Benson und der Fletcher. Sie ist wendiger als letztere, aber nicht so wendig wie die erste. Ihre Ruderstellzeit ist etwas besser als bei beiden Schiffen, aber sie hat einen größeren Wendekreisradius. Ihre Verborgenheit ist die gleiche wie bei den beiden anderen Schiffen und die Höhe der Struktur liegt dazwischen.

Doch nicht alles ist bei der Kidd eitel Sonnenschein, denn ihr größter Nachteil ist ein gravierender: Das Fehlen einer effektiven Torpedobewaffnung. Mit nur einem Werfer mit fünf schwerfälligen Torpedorohren ist nicht zu erwarten, diese zuverlässig einsetzen zu können. Das soll nicht heißen dass die Torpedos völlig nutzlos sind, sondern dass Sie im Vergleich zur Torpedobewaffnung von anderen Zerstörern eher schlecht abschneiden. Die Nachladezeit liegt bei 122 Sekunden und sie sind nur unbeeindruckende 55 Knoten schnell. Kurz gesagt, die Torpedobewaffnung der Kidd ist die Gleiche wie auf der Benson, nur mit einem ganzen Werfer weniger.

Den Spielstil der Kidd kann man am ehesten mit dem der Sims vergleichen. Sie ähneln sich sehr und übernehmen die primäre Rolle eines Kanonenbootes zum Jagen von feindlichen Zerstörern, wobei die Kidd durch Defensives Flakfeuer (Bei Aktivierung wird der DPS von großen Flugabwehr-Geschützen erhöht.) auch feindliche Flugzeugträgerangriffe abwehren kann. Die Kidd als Aufklärer oder als Jäger/Killer zu spielen wird sich auszahlen, da sie sich sehr gut für den Kampf an vorderster Front eignet. Wenn es darum geht Schlüsselbereiche einzunehmen, ist die Kidd ein furchteinflößender Gegner auf den man treffen kann, da sie mit der Reparaturmannschaft (Bei Aktivierung wird pro Sekunde eine bestimmte prozentuale Menge an Trefferpunkten wiederhergestellt.) einen Teil von verlorenen Trefferpunkten wiederherstellen kann und in beeindruckenden Duellen mit feindlichen Zerstörern bei gleichstufigen Schiffen immer die Oberhand behält.

LittleWhiteMouse's Premium Ship Review: USS Kidd aus dem NA-Forum.

Vorteile:


Nachteile:

  • Mit nur einem Torpedowerfer ist es schwierig, konstant hohen Schaden an gegnerischen Großkampfschiffen zu verursachen.
  • Die Torpedos sind identisch mit denen der Fletcher in der Grundausstattung. Die Torpedogeschwindigkeit von 55 Knoten macht es schwierig, mit ihnen verlässlich zu treffen.
  • Geringe Manövrierbarkeit: Die Kidd hat einen schlechteren Wendekreisradius als ihr Gegenstück des Forschungsbaumes Benson.
  • Durchschnittliche Höchstgeschwindigkeit.
  • Verlässt sich auf Aufklärungsschaden, Einnehmen von Schlüsselbereichen und auf das Ärgern anderer Zerstörer, um Kreditpunkte und EP zu sammeln.
  • Die Granatengeschwindigkeit macht das Treffen der Hauptgeschütze auf weit entfernte Ziele schwierig.

Forschung

Als Premium-Schiff hat die Kidd keine erforschbaren Erweiterungen zur Auswahl.

Optimale Konfiguration

Erweiterungen

Die empfohlenen Verbesserungen sind folgende:

Der Verbesserungs-Slot 4 erlaubt es vielen Spielern, die Defensives Fla-Feuer-Modifikation 1auszurüsten, eine spezielle Verbesserung, die die Laufzeit des Defensives Flakfeuer (Bei Aktivierung wird der DPS von großen Flugabwehr-Geschützen erhöht.) um 20% verlängert. Das ist eine sehr nützliche Verbesserung, wenn man eine Flugabwehr-Konfiguration für das Schiff anstrebt.

Kapitänsfertigkeiten

Die Schlüsselfertigkeiten für Kapitäne der Kidd sind die üblichen Kapitänsfertigkeiten für Zerstörerkapitäne, wie z.B. „Mit letzter Anstrengung“, „Adrenalinrausch“, „Experte der Überlebensfähigkeit“ und „Tarnungsmeister“. Mit nur einem Torpedowerfer ist die Kidd nicht gut für eine Torpedospezialisierung geeignet, dementsprechend sind die torpedobezogenen Kapitänsfertigkeiten für Kapitäne weniger nützlich. Die Kidd ist für eine Luftabwehr-Spezifikation sehr gut geeignet, wenn man eine Mischung aus „Schieß-Grundausbildung“, „Verbesserte Schießausbildung“ oder „Manuelles Feuern der Fla-Bewaffnung“ wählt.

Verbrauchsmaterialien

Die Kidd kann die folgenden Verbrauchsmaterialien verwenden:

Die Verwendung von Defensives Flakfeuer (Bei Aktivierung wird der DPS von großen Flugabwehr-Geschützen erhöht.) anstelle von Motorboost (Bei Aktivierung wird die Schiffsgeschwindigkeit zu einem bestimmten Prozentsatz erhöht.) wird empfohlen, um feindliche Flugzeuge in der Nähe abzuschießen oder abzuschrecken. Schadensbegrenzungsteam II (Bei Aktivierung werden sofort alle beschädigten Schiffsmodule, Feuer und Wassereinbrüche repariert.) und Reparaturmannschaft II (Bei Aktivierung wird pro Sekunde eine bestimmte prozentuale Menge an Trefferpunkten wiederhergestellt.) wird für Kapitäne empfohlen, um die Überlebensfähigkeit des Schiffes zu erhöhen. Zusätzlich wird das Ausrüsten vom Nebelerzeuger II (Bei Aktivierung wird eine Nebelwand erzeugt, die die Sichtlinie für sowohl Feinde als auch Verbündete blockiert.) für die verkürzte Abklingzeit des Nebels empfohlen.

Tarnungen

Als Premium-Schiff verfügt die Kidd über die Typ 10 Tarnung, die die Erkennbarkeitsreichweite zu Wasser senkt, die Genauigkeit von auf das Schiff abgefeuerten Granaten senkt und die Menge an erhaltener EP erhöht.

Signale

Als ein Zerstörer mit guter Flugabwehrbewaffnung kann die Kidd eine Vielzahl von Kampfsignalflaggen zu ihrem Vorteil nutzen. November Echo Setteseven (+10% mittlerer Schaden pro Sekunde der Fla-Lafetten / +10% mittlerer Schaden pro Sekunde der Selbstverteidigungsbewaffnung für Flugzeuge mit Heckschützen) kann ausgerüstet werden, um die Flugabwehr der Kidd noch weiter zu stärken, während Signale wie India X-Ray (+1% mehr Wahrscheinlichkeit, Brände mit Bomben und Granaten mit Kaliber über 160 mm zu verursachen / +0,5% Wahrscheinlichkeit, Brände mit Granaten eines Kalibers bis zu 160 mm zu verursachen / +5% Gefahr einer Detonation ihres Munitionsbunkers), Victor Lima (+1% mehr Wahrscheinlichkeit, Brände mit Bomben und Granaten mit Kaliber über 160 mm zu verursachen / +0.5% Wahrscheinlichkeit, Brände mit Granaten eines Kalibers bis 160 mm zu verursachen / +4% mehr Wahrscheinlichkeit, Wassereinbrüche zu verursachen) und Juliet Whiskey Unaone (+15% mehr Wahrscheinlichkeit, Wassereinbrüche zu verursachen / +5% Gefahr einer Detonation ihres Munitionsbunkers) die Stärke der Hauptgeschütze und Torpedos erhöhen. November Foxtrot (-5% Nachladezeit des Verbrauchsmaterials) und Sierra Mike (+5% Höchstgeschwindigkeit des Schiffes) sind Standard für die meisten Zerstörer, im Gegensatz dazu kann die Kidd India Delta (+20% Anzahl TP, welche das Verbrauchsmaterial „Reparaturmannschaft“ bei Verwendung wieder herstellt.) nutzen, da sie einer der wenigen Zerstörer mit Reparaturmannschaft (Bei Aktivierung wird pro Sekunde eine bestimmte prozentuale Menge an Trefferpunkten wiederhergestellt.) ist. Schließlich wird Juliet Charlie (-100% Gefahr einer Detonation ihres Munitionsbunkers) für Kapitäne empfohlen, die sich über eine vorschnelle Rückkehr in den Hafen durch Detonationen Sorgen machen.

Da die Kidd ein Premium-Schiff ist, können die ökonomischen und speziellen Signalflaggen montiert werden, um mehr Kreditpunkte und EP nach den Gefechten herauszuholen.

Gallerie

Geschichte